Als schwarzer Labrador Pep ein Leben Satz erhielt

• Wie schwarzer Labrador Pep lebenslange Haft verurteilt erhalten

Pennsylvania Bundesgefängnis ist für die Tatsache, in erster Linie bekannt, dass es seinen Satz legendären Gangster Al Capone diente. Und an zweiter Stelle - die Tatsache, dass es ein Paradies für Hunde Pep Spitznamen worden ist.

Als schwarzer Labrador Pep ein Leben Satz erhielt

24. August 1924 Black Labrador Pep wurde für das Leben ohne das Recht auf Bewährung verurteilt. Der Legende nach in den Zeitungen repliziert, wurde er von dem brutalen Mord an einer Katze beschuldigt, das Landeshaupt Gifford Pinchot so gern seine Frau ist. Trotz der Tatsache, dass Pep sich in dieser Familie lebte. Der Gouverneur nutzte seinen Einfluss auf Hund upekli im Gefängnis. Er wurde sogar wie ein gewöhnlicher Gefangener fotografiert und zugewiesene Nummer - C-2559.

Eine erstaunliche Geschichte. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass Pep nicht keine Katze töten ...

Pep war die Familie von Herrn Pinchot kleinen Welpen. Ein Verwandter des Gouverneurs, der Züchter arbeitete, stellte Labrador Politik, als er Gouverneur des Staates gewählt wurde. Ursprünglich verehrte Pepa, aber bald wuchs er auf und begann auf den Möbeln wie ein Verrückter zu kauen. Keine Strafe konnte ihn nicht von dieser Gewohnheit brechen. Zähne Labrador verdorben wie Kissen, dass die Besitzer des Hundes, um loszuwerden, entschieden. Aber die Flaute ihm trauen sie sich nicht.

Als schwarzer Labrador Pep ein Leben Satz erhielt

Während seiner Arbeitsreise nach Maine Pinchot fand ich einen Ausweg. Er erfuhr, dass speziell in einigen Gefängnissen Hunde untergebracht, die Gefangenen nicht den Mut verlieren. Der Gouverneur diskutiert diese Option mit dem Kopf des Pennsylvania Gefängnis, und er stimmte zu. Seit Pep war hinter Gittern. Wir fotografierten es als Witz.

Als schwarzer Labrador Pep ein Leben Satz erhielt

Der Gouverneur Gifford Pinchot und einer der Blöcke Pennsylvania Gefängnis

Aber es war eine Legende, dass Pep - ein Verbrecher? Offenbar schrieb die Geschichte einen Reporter der Lokalzeitung. Die Entscheidung, das Interesse der Leser zu wecken, fragte er den Sohn des Gouverneurs der Nuancen, und zusammen kamen sie mit dem Fahrrad auf.

Als schwarzer Labrador Pep ein Leben Satz erhielt

Tu Gefängnis wurde 1971 geschlossen. Und jetzt ist es ein touristisches Objekt. Die Menschen in erster Linie kommen in die Kamera zu schauen, in denen saß Al Capone. Für sie ein Zeichen in Erinnerung an die „eminent abgeschlossen Pepe“ aufgehängt, die übrigens im Gefängnis begraben wurde.

Als schwarzer Labrador Pep ein Leben Satz erhielt

Die Kamera von Al Capone

Als schwarzer Labrador Pep ein Leben Satz erhielt

Ein Zeichen im Speicher von Pepe