Arten von Husten und wie sie zu behandeln

• Typen Husten und Methoden für die Behandlung von

Husten aus irgendeinem Grund - eine sehr unangenehme Sache. Es ist laut und verursacht Beschwerden und zieht unnötige Aufmerksamkeit. Hier ist es sinnvoll, über die verschiedenen Arten von Husten und seiner Behandlung zu kennen.

Arten von Husten und wie sie zu behandeln

Warum Husten?

Das Hauptziel der Husten - der Körper zu helfen. unerwünschte Substanzen und Mikroorganismen unter Verwendung dieses Verfahrens.

Die Ursachen von Husten sind vielfältig. Steckte ein Stück Nahrung in der Kehle, schmutzige Luft, Allergien, Viren, überschüssige Speichel ...

Die allergischen Husten

Während einer allergischen Attacke Person hustet trocken, und der Prozess wird in der Regel von anderen Symptomen begleitet wird: tear, verstopfte Nase, Hals Krampf, Kopfschmerzen, etc ...

Typischerweise beginnen Husten innerhalb von Stunden nach dem Kontakt mit dem Allergen: zum Beispiel einer Katze oder Pollen. Wenn Sie husten, sagen wir, jedes Jahr im März ist wahrscheinlich allergisch auf etwas, als die gewöhnliche Erkältung. Von allergischen Husten Antihistaminika und Steroiden in der Nase unterstützen, sollten sie einen Arzt, um sicherzustellen, benennen, dass es eine Allergie ist.

katarrhalische Husten

Der Husten, der erscheint, wenn ein Virus oder eine bakterielle Infektion, anfangs kann auch trocken sein, aber dann wird es feucht - Schleim aus dem Körper heraus. Es beginnt 2-3 Tage nach dem Treffen mit dem Virus.

Es ist wichtig, dass Husten zu erinnern - nicht die Norm für den Körper. Und wenn er nicht für 2-3 Wochen bestanden hat, wurde nicht mehr oberflächlich und leicht, ist es notwendig, die Behandlung zu beginnen (wenn Sie es nicht getan haben, bevor). Nach einem Monat einen Arzt aufsuchen. Wenn Husten starken Beschwerden bringt oder wirft ernste Bedenken, wenden Sie sich sofort an einen Arzt.