Verlassene Orte Ghost World

Trotz der Tatsache, dass vor der Welt erreicht hatte noch nicht die Zombies auf uns fielen ein riesiger Meteorit und unbekannter supervolcano ist immer noch in dem Ruhezustand, Sitze mit post-apokalyptischen Landschaften auf dem Planeten stetig wachsen. Links aus verschiedenen Gründen, einige Gebäude und die Stadt schließlich wiederum in dunklen und düsteren Ort, von dem das Blut gefrieren. Wir entschieden uns für die 10 Sitze, die für Horrorfilme oder postapokalipsisa fertige Landschaft aussehen.

Verlassene Orte Ghost World Verlassene Orte Ghost World

Krankenhaus Willard

In der Nähe von Seneca Lake, USA

Willard Psychiatric Hospital in New York City wurde im Jahr 1869 erbaut. Im Jahr 1975 umfassten die Gebäude der Krankenhäuser in der National Register of Historic Places, und 1995 schlossen das Krankenhaus. Da das Gebäude ein historisches Denkmal ist, kann es nicht abgerissen werden. Zur gleichen Zeit will niemand in teure Rekonstruktion wenig langfristige Anlage und das Gebäude lohnt sich aufgegeben, weiter zu verschlechtern investieren.

Verlassene Orte Ghost World Verlassene Orte Ghost World

Welt Quarry

Jakutien, Russland

Kimberlite pipe „Du“ stellt eine Grübchentiefe von 525 Metern und einen Durchmesser von 1, 2 Kilometern, ist eines der größten in der Größenordnung künstlich geschaffene Öffnungen in der Welt. Vor 2001 wurde Diamantenproduktion durch offene Art und Weise durchgeführt, aber nach der Entdeckung von Diamanten in einer Tiefe von 1 km. es wurde beschlossen, eine unterirdische Mine zu bauen. Ohne Arbeit und Streicher Leere Laufbahn begann ein Loch Streiks fürchten riesige Größe zu ähneln, die leicht in der Lage sein würden, um das Dorf zu passen.

Verlassene Orte Ghost World Verlassene Orte Ghost World

Six Flags Freizeitpark

New Orleans, USA

Nachdem seine Türen im Jahr 2000, ein Vergnügungspark in New Orleans geöffnet war nur 5 Jahre. Neben der ganzen Stadt wurde der Park durch den Hurrikan „Katrina“ zerstört. Es gelang nur 20% der Gebäude und mehrere Attraktionen zu überleben. Die Besitzer des Parks geplant erhielt er Unternehmen aus dem Versicherungs auf Kosten der Entschädigung wieder herzustellen. Allerdings hat dieser Plan nicht umsetzen gelingen. Nun gleicht der Ort, eine Flotte von klassischem Horror, die in der Regel durch Zufall nabredayut Protagonisten.

Verlassene Orte Ghost World Verlassene Orte Ghost World

Leuchtturm

Cape Bay, Sakhalin

Da die Fläche durch häufige Nebel und unter Wasser felsigen Ufer auf einem Felsen gekennzeichnet ist Sivuchya wurde beschlossen, einen Leuchtturm zu bauen. Die Konstruktion besteht aus 9 Etagen, Gebäudehöhe von 31 Metern ist. Bis in den 90er Jahren Leuchtturm von Diesel-Generator und vor dem Ende der Saison für Navigationsbaken im folgende Team von 4 Personen betrieben. Später wurde der Leuchtturm in dem autonomen Modus übertragen von Energie für zwei Isotopen Installation platzieren. Leuchtfeuer in einer Entfernung von 17, 5 Meilen. Im Jahr 2006, wegen des Mangels an Isotopenelementen Elektrowerkzeuge auf dem Leuchtturm Betrieb genommen und der Leuchtturm wurde aufgegeben.

Verlassene Orte Ghost World Verlassene Orte Ghost World

Resort San Jie

Taiwan

Wie vom Architekten geplant, sollte der Komplex eine moderne Anlage mit einem futuristischen Design worden. Sein Bau begann im Jahr 1978, wurde aber als der Firma-Entwickler Konkurs nur zwei Jahre ausgesetzt. Mehrere Suizide und Unfälle mit tödlichem Ausgang, während der Bauphase aufgetreten sind, hat es sich unter den Bewohnern der Legende erzeugt, die diese Amortisationszeit für das, was die Erbauer haben die Skulptur des Drachen gestört, die in der Nähe der Baustelle steht, und der Ort, jetzt ist die Verdammten und es ist besser, nichts zu tun. Unfinished geplant wiederholt zu tragen, aber das Projekt wurde die ganze Zeit verzögert, aus Angst, die lokalen Geister zu stören. Es wird gesagt, dass ein paar Jahre noch der Komplex abgerissen und an seiner Stelle plant nun eine neue Anlage zu bauen.

Verlassene Orte Ghost World

Der Ozeandampfer

Kanarische Inseln, Spanien

Das Schiff „Star of America“ wurde 1939 ins Leben gerufen. Während des Betriebs des Schiffes und wurde als Militärtransporter verwendet und als Passagierschiff und als Hotel. 1993 geschleppt das Schiff, das Schiff „Neftegaz 67“ in Phuket, wo aus es ein Fünf-Sterne-Hotel machen mußte, in einem Sturm gefangen. Abschleppseil brach, und es war nicht möglich, ein Backup-Team zu beheben. Die Schiffsbesatzung nach einiger Zeit wurden per Hubschrauber evakuiert, und das Schiff auf Grund lief in der Nähe von Fuerteventura. Während Reeder mit einem kräftigen Ruck behandelt eine Dienstleistung zu erbringen, und Versicherungen, brach das Schiff in zwei Teile. Fragmente eines Schiffs und liegt am Ufer auf den Kanarischen Inseln nach und nach unter dem Einfluss des Ozeans zerstört werden.

Verlassene Orte Ghost World Verlassene Orte Ghost World

Das Château Miranda

Belgien

Schloss aus dem 19. Jahrhundert liegt in der Provinz Namur. Autor des Projekts ist der englische Architekt Milner, der es auf Antrag der Familie des Grafen Liedekerke-Beaufort gebaut. Gattungsnamen Burg blieb bis zum Ersten Weltkrieg, während der temporäre Nutzung der nationalen Eisenbahngesellschaft von Belgien geführt, und bis 1980 wurde das Gebäude als Schutz für Kinder verwendet. Im Jahr 1991 verließ das architektonische Meisterwerk der letzten Bewohner, und er wurde aufgegeben. Die Stadtverwaltung hat angeboten Sel seinen Besitzer immer wieder die Burg an die Gemeinde zu übertragen, aber er weigerte sich rundweg mit der leeren und bröckelt Burg zu trennen.

Verlassene Orte Ghost World Verlassene Orte Ghost World

Die Unterwasserstadt

China

Unter dem Wasser des Sees Thousand Islands in China Unterwasserstadt Shicheng versteckt. Die Architektur der Stadt ist praktisch unberührt geblieben, für das, was Archäologen es die genannten „Zeitkapsel“. Shicheng, oder wie es auch die „Löwenstadt“ genannt, wurde vor mehr als 1339 Jahren gegründet. Beim Bau von Wasserkraftwerk, wurde beschlossen, die Stadt zu überfluten. Shicheng ging unter Wasser mit all den historischen Gebäuden.

Verlassene Orte Ghost World Verlassene Orte Ghost World

Hasim Island, Japan

Bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts war es ein unfruchtbares Stück Land, dessen einzige Bewohner waren Vögel und Insekten. Das änderte sich, als 1810 Kohlevorkommen hier entdeckt. Auf der Insel wurde gebaut, Häuser, Geschäfte, Schulen, Krankenhäuser und Fabriken. Die Bevölkerungsdichte auf der Insel hat 139 100 Einwohner pro Quadratkilometer erreicht. km. Im Laufe der Zeit sind die natürlichen Ressourcen erschöpft, und die Bewohner die Insel verlassen. Im Jahr 1974 wurde die Mine offiziell geschlossen. Ohne eine angemessene Aufsicht alle Gebäude auf der Insel zurückgegangen und sind jetzt in einem schlechten Zustand.

Verlassene Orte Ghost World Verlassene Orte Ghost World

Ghost Town

Pripjat, Ukraine

Nach dem Unfall von Tschernobyl für die Bevölkerung der Stadt war evakuiert worden. Die Bewohner sagen, dass sie ihre Häuser vorübergehend verlassen, so viele mit ihnen nahmen nur ein Minimum an Dokumenten und Kleidung, die fast alle ihre Habseligkeiten zu verlassen. Über 28 Jahre nach dem Unfall, begann das Haus in Schutt zu verwandeln, leere Straße geschluckt radioaktive Pflanzen und Bäumen, und alle Menschen in ihren Sitzen gelassen, in der Hoffnung, dass sie zurückkehren würden, die Plünderer wegzunehmen. Nach der Evakuierung von Pripjat wurde nicht über den Status des Dorfes beraubt und formal als Stadt von regionaler Bedeutung, untergeordnetes Kiew Regionalrat aufgeführt wird Platz.