Die merkwürdige Geschichte der alltäglichen Dinge

Jeden Tag setzen wir ein und dieselben Dinge in E, ohne zu denken, über die Geschichte ihrer Herkunft und wie sie alle haben in unserem Leben. Aber der kreative Prozess ihrer Entstehung sind oft komplexer und komplizierter als wir uns vorstellen können.

Die merkwürdige Geschichte der alltäglichen Dinge

Teebeutel

Im Jahr 1908, Thomas Sullivan, ein Tee-Händler in New York, begannen Proben von Tee verkaufen, um ihre Kunden in kleinen Seidentaschen.

Aber viele Leute denken, dass diese Taschen als damals populären Metallsieb für Aufbrühen von Tee verwendet werden sollen.

Anstatt den Inhalt des Beutels in eine Teekanne gießen, goß sie Wasser direkt in die Tasse sieden. So wurde der Teebeutel geboren.

Lippenstift

Im antiken Griechenland war es ein Gesetz, das verpflichtet Prostituierte Lippenstift bemalen, oder sie könnten für verurteilt werden, was sie als wohlerzogene Damen verkleidet ist.

Sonnenbrille

Punkte Flieger haben seinen Namen von den Testpiloten, die zuerst von der Sonne zum Schutz verwendet.

US Air Force Lieutenant John Macready gebeten, die Firma, die Gläser produziert, ein super dunklen Linsen besondere Form zu entwickeln, die die Augen des Piloten vor dem Wind und Sonnenlicht schützen könnte.

Atm

So erstellen Sie inspiriert Erfinder der ATM-Automaten Schokoriegel. Zunächst sollte der PIN-Code von 6 Ziffern bestehen, aber der Schöpfer der reduzierten Länge des Codes bis zu 4 Ziffern, die angeblich so viel Zahlen seine Frau erinnern konnte.

Sol

Salz wurde als Geld verwendet. Sie teuer in der Antike geschätzt und waren mit einem Aufschlag. Griechische Sklaven ausgetauscht Sklaven Salz. Römische Soldaten wurden in Bezug auf Dienste teilweise Salz bezahlt.

Kaugummi

Beliebte Kaugummi war das Ergebnis eines mexikanischen Diktator versucht Macht wieder zu erlangen.

Nach der Flucht geplant in den Vereinigten Staaten, General de Santa Anna, eine Armee und gehen Sie zurück nach Mexiko zu erheben, wo er der Regierung zuvor geleitet hatte. Aber für die er brauchte das Geld. Allgemein forderte den Erfinder Thomas Adams ihm einen großen Stapel des mexikanischen Chicle (viskoser milchiger Saft) zu kaufen.

Zuerst wollte der Erfinder Chicle für die Herstellung von Gummi verwenden für PKW-Reifen, aber das Unternehmen scheiterte. Danach fragte Adams, wie man noch den Chicle verwenden kann und beschlossen, es als eine Hauptkomponente des Kaugummis zu verwenden. Diese Regelung ist sehr erfolgreich, und zwei Jahre später Adams veröffentlichte es im Handel.

Wi-Fi

Das Aufkommen von Wi-Fi ist mit dem Namen des Physikers John O'Sullivan verbunden. Er wurde in der Theorie des Stephen Hawking interessiert, dass kleine schwarze Löcher Strahlung emittieren und schließlich Energie zu verlieren „verdampfen“, und beschlossen, es zu beweisen. Die Wissenschaftler haben hart gearbeitet, eine Vorrichtung zur Erfassung dieser Wellen zu machen, aber es gelang ihm nicht. Später bekam er einen Job in einer Firma, die ein drahtloses Netzwerk zu machen versucht, wo seine Instrumente, die schwarzen Löcher kam praktisch zu erkennen.

Pyjamas

Popularisierung dieser Art von Kleidung haben wir die Luftangriffe während des Ersten Weltkriegs. In der Nacht überrascht, hatten die Leute aus dem Haus laufen und verstecken sich vor der Bombardierung. Es ist bequemer, in einer warmen, praktisch und anständigen Kleidung zu schlafen getan zu werden, weil der Pyjama Bewegung nicht einschränken, um den Körper bedeckt und kann sogar sehr stilvoll sein.

Straw Cocktail

Zunächst wird die Nachfrage nach Flexkanal war toll in Krankenhäuser, um sie leichter zu trinken mit lag Kranken und Verwundeten. Aber Cafés und Restaurants auch nicht entgangen die Aufmerksamkeit Rohre. Er erfand einen Strohhalm mit einem gewellten Teil von Joseph Friedman.

Kissen

Die frühesten Kissen wurden aus Stein. Sie wurden um Bugs kriechen konnte in Nase, Ohren oder Mund schlafenden Mann erfunden. Sie wurden auch während der Haare blieben perfekt zum Schlafen genutzt. Später, im Interesse der Laune der Reichen wurden sie in wahre Kunstwerke umgewandelt. Mit einem Tuch abdecken und füllen mit Daunen oder Federn, waren sie erst nach der Textil-Revolution.

Maybelline

Heute ist die Marke Maybelline - eine globale Schönheit Marke, mit mehr als 20 Produkte.

Es wurde 1915 von einem Teenager gegründet, das einmal seine Schwester Mabel (Mabel) sah sein eigenes Make-up für die Augen bereitet, Vaseline (Vaseline) mit Kohlenstaub vermischt werden.

Seine kommerzielle Version dieser Mischung wird genannt Maybelline (Mabel + Vaseline) hatte großen Erfolg und hat ein kosmetisches Reich geführt.

Der künstliche Baum

Die ersten Kunstpflanzen wurden durch Addis Haushalt unter Verwendung der gleichen Techniken hergestellt, und die gleichen Materialien wie die Bürste für Toiletten reinigen.