Eis in der UdSSR

• Eis in der UdSSR

Eis. Dies ist ein beliebtes Vergnügen aller Kinder haben. Ja, und viele Erwachsene, auch ich nicht dieses süße Dessert zu essen kümmern. Viele Menschen mit Nostalgie erinnern sich noch einen Geschmack von Speiseeis, die als Kind geschmeckt. Ich werde nicht vergleichen moderne und alte Arten von Eis, ihre Produktionstechnologie. Ich will nur das alte Eis von der Kindheit erinnern, für immer verschwunden.

Es war eine gemeinsame Geschichte, dass ausländische Touristen gedacht: In der Sowjetunion aus drei Gründen kommen - das Ballett zu sehen, in den Zirkus zu gehen und Eis genießen. Ich weiß nicht, ob es wahr ist oder nicht, aber das Eis war wirklich bemerkenswert.

Eis in der UdSSR

Die beliebtesten in der Union, die in einem normalen Ebene Creme-cream cone (Sonder Glück betrachtet, wenn Oblatecup knirschte). Bis zu 80 war es 19 cop wert., Vermietung und einen Penny, natürlich, sollten Sie die Verkaufsassistenten. Dann vor den Behörden erkannt, dass es falsch ist, und Eis wurde genau 20 Cent wert. Die leck Eistüte in der Sowjetunion verkauft, wahrscheinlich in Moskau TSUM, GUM und der „Welt der Kinder.“

Eis in der UdSSR

Der Bereich von Eis in verschiedenen Städten unterschiedlich ist. Zum Beispiel in dem stolzen, die alles meine Kindheit bestanden, gab es nur vier Arten von Eis: Fruchteis, Milch, Butter und Eis. Nun haben wir mehr Variation mit Verpackung - Briketts, Papierbecher mit einem Stock und Waffelbecher. Der Preis war, wenn ich mich nicht irre, 10 Kopeken Milch und Fruchteis, 13 Cent, Sahne, Eistorte 18 Cent und 20 Cent pro Waffel Cup Eis. Es ist in der 80. Kommen zu den wichtigsten Städten (Moskau und Leningrad), habe ich gelernt, dass es auch andere Sorten von Eis. In erster Linie wollte wirklich den „Eskimo“ versuchen. Eis am Stiel und sogar Schokolade war fast rittlings auf dem Wunsch des Kindes (ich rede mit mir selbst).

Eis in der UdSSR

Eiscreme in der Waffel Becher und Kartons ohne Verpackung verkauft. Top Portionen waren „geklebt“ Papier Kreis mit Angabe des Herstellers, dem Preis, GOST, und etwas anderes, und dem Kreis einiger unverantwortlich Bürger oft geformt, wo nicht fallen.

Eis in der UdSSR

Und es gab noch "Ice Cream Parlor", wo Eis mit einem Löffel überlagerten farbigen Kugeln von Weiß, Creme Brulee, Schokolade, Nuss, rosa Eis. All dies könnte von oben mit flüssiger Schokolade oder Fruchtsirup und Marmeladen gegossen wird, und streut Kernkörperchen Haselnüsse oder geriebene Schokolade. In spezialisierten Café (oder in einfachen Restaurants) fand sogar Delikatessen wie Eis mit Champagner, Brandy und Likören, Eis, und sogar mit der Spitze eines brennenden Stück trockenen Geistes.

Eis in der UdSSR

Die Ära des Eis in der Sowjetunion im Jahr 1936 begonnen, als Kommissars Anastas Mikojan Nahrung des Menschen, nach seinem Besuch in Amerika, die Hauptaufgabe formuliert: „das Eis Massenprodukt zu machen, es zu erschwinglichen Preisen Freigabe“ Ein Jahr später ging das Fließband die erste Charge von Leckereien nach unten. Es gab die einzigen Gäste, so in jeder Stadt der Bürger des Landes wurden die gleichen Arten von Eis zu essen. Doch bis die Provinz Sortiment von Eis in einer verkürzten Version erreicht. Ein wahres Symbol der Ära war ein Eis am Stiel. Werbung ein neues Produkt entschieden, den Pinguin zu verwenden, durch den Verbraucher mit der Kälte verbunden sind, und offenbar mit dem exotischen. Die ersten Jahrzehnte der Sowjet Eis am Stiel wurde ausschließlich handgemachte Produkt: jede Charge von glasierten Packer sorgfältig in Papier eingewickelt. Wand, nebenbei bemerkt, angewendet getrennt. Erst im Jahr 1947, mit dem Aufkommen von Spezialausrüstung, war Eis am Stiel Ausgabe ehrgeizigere (es begann in der Hauptstadt nicht zu produzieren nur), und das Eis selbst Art „ganz“ Eisstiel worden ist.

Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR

Wir essen Eis in 30 Grad Hitze und 25 Grad kalt, und jedes Jahr, laut Statistik, „zerstören“ über eine halbe Million Tonnen Ihrer Lieblings-Leckereien, von denen einige Arten haben uns aus der Sowjetzeit erreicht.

Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR

Sein legendärer sowjetischer Ei Geschmack ist verpflichtet, auf einen einzigen Gast, der in den Aufzeichnungen unter dem Symbol 117-41 aufgeführt wurde. Es wurde März 1941 eingeführt und war fast die höchste in der Welt - nur natürliche Zutaten und keine „Chemie“!

Eis in der UdSSR

Stojko Operation erträgt die Mandeln Sowjet Kind entfernen nur konnte, wenn erkannt, dass die gesamte postoperative Phase wird es Eis auf Staatskosten zugeführt werden. Höchstwahrscheinlich ist die beliebteste - abgedichtet ist. Aber dann könnten die Eltern die Gelegenheit nutzen, Eis zu bestellen, einige ungewöhnliche und selten. Wahl fällt oft auf sich, in der alle sowjetischen Kindern gastronomischen Traum kombiniert wurden - Eis und Kuchen in einem Paket. Eis in einer Waffel Cup, dekorierte mit blassen Rosetten aus Sahne, im Wert von 19 Cent. Es kann immer noch in den Läden zu finden, mit dem Aussehen und fühlen sich so sehr geliebt, wie ein Kind unterzog nicht Rosette signifikante Veränderungen scheint. Legendary Eis war Eis vom Haupt Department Store. Die Waffel Cup - Creme Brulee, Schokolade, Creme - als erste in mehreren Generationen verbunden ist Kaugummi. Es wird nach wie vor in der GUM erzeugt wird, wird das Geheimnis seines Geschmacks im Verborgenen gehalten. Die Produktionshalle ist nicht erlaubt, nicht nur Außenseiter - Reporter und neugierig, aber auch die Filialmitarbeiter. Eis, die mit der Zeit Kult worden ist, begann in dem Haupt-Kaufhaus zu verkaufen, 3. Juli 1954. GUM ist nur Eis, gibt es neun Arten. Die beliebtesten bisher genossen Eis.

Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR

Und das ist alles in einem Café-Pinguine ... nichts weniger als ein Mausoleum. Ball Farbe „chemische“ Eis-50 Kopeken. 90s, dann waren alle eifrig in Übersee zu versuchen.

Eis in der UdSSR Eis in der UdSSR