Inspiring Fakten über Stephen Hawking

• Inspiring Fakten über Stephen Hawking

Stephen Hawking war ein Zeitgenosse von Albert Einstein. Durch die Kraft seines Geistes, entdeckte er viele Geheimnisse des Universums. Die Tatsache, dass er nicht einmal tat geholfen Menschheit nach vorne schieben - kein Zweifel.

Inspiring Fakten über Stephen Hawking

Trotz der schwächende Krankheit, Hawking war auch ein produktiver Autor, ein guter Redner und soziale Aktivistin Kultur. Er stellte ein Ziel der Wissenschaft für jedermann zugänglich zu machen. Leider 14. März 2018 starb er im Alter von 76 Jahren.

Bereit, ihre Sicht auf eines der größten Genies unserer Zeit zu erweitern? Hier sind die Fakten über Stephen Hawking, können Sie nicht wissen:

***

In seiner Jugend, er mochte Mathematik, aber sein Vater wollte, dass er Medizin studieren. Am Ende studierte er Physik in Oxford.

***

Bis zu 8 Jahre alt, er wusste wirklich nicht, wie zu lesen und gab zu, dass er war ein ziemlich fauler Student in Oxford.

***

Er wurde in dem 300. Jahrestag von Galileis Tod und starb am Geburtstag von Albert Einstein geboren.

***

Im Jahr 1963 wurde er mit amyotropher Lateralsklerose diagnostiziert. Mit dieser Diagnose, hatte er nicht mehr als drei Jahre zu leben, aber seit fünfzig mehr lebte.

***

Er wollte ein Buch über Physik schreiben, die von jedem verstanden werden. Und er schrieb sie mit Hilfe eines Sprachsynthesizer und ihre Schüler. Als Ergebnis im Jahr 1988 veröffentlichte er ein Buch „Eine kurze Geschichte der Zeit.“

***

Nach der Tracheotomie verlor er seine Stimme und musste rund um die Uhr Pflege. Glücklicherweise lernte ein Programmierer aus Kalifornien im Jahr 1985, über seinen Zustand und machte den Computer, der ihm half, mit Hilfe von Bewegungen des Kopfes und die Augen zu sprechen. ***

Hawking war zweimal verheiratet. Erste Frau gebar ihm drei Kinder, aber sie scheiden im Jahr 1990. Er verließ seine Frau für seine Krankenschwester, Elaine Mason. Doch im Jahr 2006, sie die Scheidung eingereicht.

***

Um diese Zeit zu beweisen Reise nicht möglich ist, hat Stephen Hawking eine Party für Zeitreisende organisiert, und niemand auf sie kommt nicht, wie erforderlich. Er hat sogar Einladungen verschickt nach dem Urlaub ist vorbei.

***

Seine Dissertation trug den Titel „Die Eigenschaften des expandierenden Universums.“ Im Grunde wurde er mit Hilfe von mathematischen Begriffen versucht zu erklären, wie das Universum geschaffen werden könnte, mit dem Urknall beginnt. Wenn die These der Netzwerkstelle gelegt, auf dem sie platziert, brach er zusammen.

***

Hawking behauptet, dass er Atheist war und glaubte nicht an Gott, das Reich der Himmel und das Leben nach dem Tod. Doch trotz dieser, sagte er, dass er und das Universum und das Leben noch einen gewissen Wert hat.

***

Er war nicht nur an Wissenschaftler bekannt, aber erschien auch in mehreren TV-Shows wie Star Trek, The Simpsons und The Big Bang Theory.

***

Hawking ausgedrückt sehr offen seine Meinung darüber, wie es Ende der Welt sein wird. Er behauptete, dass die Welt der künstlichen Intelligenz zerstören, Atomkrieg, Epidemien, Klimawandel und Überbevölkerung. In dieser Hinsicht war er ein großer Fan der Suche nach einem neuen Planeten zu leben.

***

Im Alter von 65 Jahren ging Hawking zum Raumflug auf der Shuttle das Gefühl der Schwerelosigkeit zu erleben. In der Schwerelosigkeit verbrachte er 4 Minuten. ***

Ist eine Gleichung, in seiner Ehre genannt: „Hawking-Gleichung“. Diese Formel ist ein zentrales Element für unser Verständnis von Schwarzen Löchern. Er sagte, dass er diese Formel auf seinem Grabstein eingraviert sehen mag.

***

Im Jahr 1983, zusammen mit Jim Hartle nahmen sie die Theorie der Unendlichkeit des Universums. Sie behauptet, dass das Universum hat keine Grenzen, und es gibt eine unendliche Anzahl von Universen.

***

Im Jahr 1997 machte er eine Wette mit einem anderen Physiker John Preskill, dass die Informationen in den schwarzen Löchern verloren. Preskill nicht einverstanden und argumentierte, dass die Informationen vermieden werden können. Im Jahr 2004 gab Hawking, dass er falsch war.

***

Im Jahr 1985 fing er eine Lungenentzündung und starb fast. Ärzte vorgeschlagen von lebenserhaltenden Maschinen getrennt, aber seine Frau lehnte ab. Glücklicherweise überlebte er und erholen genug, um das zu beenden „kurze Geschichte der Zeit.“

***

In seinem Sparschwein hat eine Reihe von Auszeichnungen, darunter dem Preis, benannt nach Albert Einstein, der Hughes-Medaille der Royal Society of London und die Presidential Medal of Freedom von Barack Obama.

***

Er ist auch der Autor der Bücher für Kinder. In Zusammenarbeit mit seiner Tochter Lucy, veröffentlichte er eine Reihe von Kinder-Büchern. Das erste Buch wurde „Der geheime Schlüssel zum Universum“ genannt. Später vier weitere Bücher wurden in dieser Serie.

***

Obwohl er an Gott glaubte nicht, aber ich dachte, dass es andere fortgeschrittene außerirdische Zivilisationen gibt. Er warnte jedoch, dass, wenn sie jemals besuchen uns entscheiden, ist es nicht sehr gute Veranstaltung für die Menschheit sein kann. ***

Einmal sagte er, dass, wenn die Menschheit jemals die Macht des Schwarzen Lochs verwenden lernt, werden wir leicht in der Lage sein, das gesamte Erde Energiesystem zu sättigen.

***

Er, wie viele andere Physiker (wie Neil deGrasse Tyson), unterstützt er die Theorie der „Multiversum“. Diese Theorie besagt, dass wir - nur eine von mehreren parallelen Universen im Raum.

***

Erhielt fundamentale Physik Preis für seine umfangreiche Arbeit, verdiente er drei Millionen Dollar.

***

Geschätzte London Evening Standard britischen Zeitung, Aktien Hawking war 6, 9 Millionen Dollar. Der größte Teil der Einnahmen, die er aus dem Verkauf seiner Bücher erhalten.

***

Unzweifelhafte Genie Ebene IQ modern niemand kennt. In einem Interview mit der New York Times einmal fragte ihn danach, und er antwortete: „Ich habe keine Ahnung. Verlierer prahlen Ihren IQ „nur.