Die Briten zurück, die Kleidung in den Laden nach instagrame Fasten

• Die britische kehrte die Kleidung in den Laden nach instagrame Fasten

Soziale Netzwerke haben einen großen Aufdruck auf unser Leben auferlegt. Instagram - es ist ein schönes Bild, verschönerte wirkliches Leben. Viele Nutzer von sozialen Netzwerken wollen besser scheinen als sie wirklich sind, erfolgreich, schön. Eine der Regeln des erfolgreichen instagrama - keine Fotos in der gleichen Kleidung laden, und dann weiß man nie, was die Leute denken.

Die Briten zurück, die Kleidung in den Laden nach instagrame Fasten

Das Unternehmen führte Barclaycard einen Überblick über den Markt in Großbritannien und hat gezeigt, dass man in zehn britische Käufern für ein Bild nur die Kleidung in instagrame erwirbt.

hashtag #lookoftheday ( "Onion Day") in instagrame Nach fast 25 Millionen Fotos finden, und jeden Tag ihre Zahl steigt. Laut der Studie, nach der das soziale Netzwerk von Benutzern in Großbritannien den „Bogen des Tages“ zu verbreiten, kehren sie in den Laden, die Kleidung zurück.

Die Umfrage beteiligten 2.002 Käufer. Und es stellte sich heraus, dass die am stärksten von diesem Phänomen der Erwachsenen 35-44 Jahren. Die meisten überraschend, dass die meisten Männer sind. Jeder fünfte von ihnen gab zu, dass er Kleidung nur aus Gründen der Bild kauft. Darüber hinaus 10 Prozent der Männer sagten, dass sie peinlich sein würde, wenn Freunde sie zweimal im gleichen Kleid sehen. Zum Vergleich wird die gleiche Situation mit nur 7 Prozent der Frauen verwirrt befragt.

Sowohl Männer als auch Frauen geteilt, dass der alte Trick später Dinge zurückzukehren benutzen sie nicht mit dem Tag geschnitten.

Geschäfte müssen den sozialen Netzwerken Nutzer anzupassen. Einige Online-Shops praktizieren die Strategie des „versuchen, bevor Sie kaufen“, wenn der Kunde auf der Kleidung zu Hause ausprobieren kann.

Instagram popularisiert die so genannte „Kleidung auf einmal.“ Einzelhändler sind von diesen Leiden sind, Geld zu verlieren und versuchen, Wege aus der Situation zu finden, um nicht Kunden zu verlieren.

„Um die Menschen zu motivieren, Kleidung zu tragen, nicht nur für die Bilder, Online-Shopping muß darüber nachdenken, wie eine Vielzahl von Bildern zu legen und Videos mit den Optionen der Dinge tragen. Wir müssen zeigen, dass die Kleidung in verschiedenen Arten getragen werden kann „, - sagte der Direktor von Barclaycard George Allardyce Strategie.