Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

• Alles, was Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu stellen

Überhaupt gewundert über den Umfang der Arbeit Visagisten eine Reihe von Filmen über Harry Potter zu schaffen? Aber an dieser Front, eine beeindruckende Arbeit geleistet worden. Chef Maskenbildner Filme erzählte einige Geheimnisse und interessante Fakten, die an den altbekannte Werke in einer neuen Art und Weise suchen.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Lerne Mark Kule (rechts). Dies ist ein professionelles Make-up-Künstler, Gewinner von zwei Auszeichnungen „Oscar“, zwei BAFTA und viele Ehrentitel. Er arbeitete an dem Make-up für alle acht der Harry-Potter-Filme.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Unterwasser-Szene von einer Reihe von „Harry Potter und der Feuerkelch“ waren wirklich spektakulär, als Make-up für sie. Um die Kiemen zu konsolidieren, die in Harry Potter gezüchtet werden, nachdem er zhabrosli aß, es dauerte etwa eineinhalb Stunden. Die Kiemen sind aus Silikon.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

„Tauchen (Daniel Radcliffe) in dem Teich für eine einzelne Szene ist unglaublich. Es war das Wasser etwa 20 Taucher. Man reinigte die Blasen aus seinen Haaren und im Namen von ... Sie würden nicht glauben, wie schwierig es war, eine Szene zu entfernen. " Die Innenseiten der Kiemen wurden Stücke aus Seide hergestellt, so bewegen sie sich elegant in das Wasser. „Wir haben eine Menge Tests ausgegeben, und Dan, und sein Stellvertreter,“ - sagt der Make-up-Künstler.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Aber die Arbeit mit Daniel Radcliffe war eine Menge Spaß. „Daniel Radcliffe - ein großer Joker, es war mit ihm sehr viel Spaß gemacht. Wenn wir mit dem Dreh begannen, war er noch ein Kind, er 11 Jahre alt war oder so, und er wuchs unter uns auf. Als wir fertig waren, war er 16 oder 17 Jahren. Wir lachten immer bei ihm, Witze zu erzählen. "

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Ralph Fiennes für alle Dreharbeiten angewendet wurde Make-up Lord Voldemort 60-70 mal.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Von diesen 40 bis 50 mal ich für die letzten beiden Filme hatte.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Drei Menschen jedes Mal, wenn er angewandt Make-up für zwei Stunden und es wird schnell betrachtet. „Es war eine Frist für die Make-up Ralph: Wir sind nicht mehr als zwei Stunden verbringen konnten, also drei Leute daran gearbeitet.“

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Der Make-up-Lord Voldemort waren Aufkleber auf seinen Augenbrauen, „eine wenig komplizierte Tarnung von Kopf bis Fuß“, Dimmen Augen, der Satz von venöser Spur, das heißt, temporäre Tattoos, sowie falsche Zähne und Nägel. „Wir wollten es zu einer Schlange sehr ähnlich sein.“

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Seine berühmte Nase gruselig - es ist Spezialeffekte. Die Macher des Films für eine lange Zeit konnte sich nicht entscheiden, es zu verlassen, mit oder ohne Nase. „Es wurde viel darüber diskutiert, ob sie wollen die Nase entfernen, oder zu verlassen. Um dies zu verstehen, es dauerte eine recht lange Zeit. "

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Dies ist zum Teil, weil sie ein echter Schauspielers Gesicht mehr, als Sie verwenden können möchten, so blieb er erkennbar. „Wenn diese berühmten Schauspieler zahlen, ist es unwahrscheinlich, dass es notwendig ist, bis zur Unkenntlichkeit zu bilden. Und Rafe so helle Erscheinung, die wir wollten, es zu benutzen und nicht das Make-up zu missbrauchen. "

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Und Fiennes mochte Make-up. „Er liebte bei den Kindern auf dem Set zu suchen, und wenn er in der Lage war, sie zu Tränen zu bringen, sah er mich an und grinste. Es war erstaunlich. "

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Über den aufblasbaren Anzug Tante Marge für den Film „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ hatte etwa 20 Personen mehr als vier Monate.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Und der beste Teil dieser Szene - eine echte Schießen, gibt es nur wenige Spezialeffekte. „Die Spezialeffekte sind für den Flug beteiligt, und das Kabel aus dem Rahmen entfernen. Er stieg in die Luft auf einer großen Anlage mit Kabeln, es war wirklich schwierig. Aber vieles davon ist real. "

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Der Anzug verlangt, daß die drei Stufen von Prothesen, Pumpen, Separatoren und große aufblasbare Kammern.

„Wir haben die Kamera Gesicht, das wir blind sind, so dass es wie ihr Gesicht war, legte auf einem aufblasbaren Ballon auf ihrem Gesicht und betrogen. Das ist, wenn Sie sehen, wie es zu quellen beginnt. Wir haben eine zweite Phase, in der verblindeten Teil des aufgeblasen und über sie noch mehr aufgeblasen. Dann haben wir die dritte Stufe, wo er vollständig aufgeblasen ist. "

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Der Körper des Aragog gemacht von 15 bis 20 Personen für sechs Monate.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Es wog etwa eine Tonne und war über die Größe eines Kleinwagens, so dass der Kran benötigt es auf die Menge zu liefern.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Obwohl er nicht bei der Beerdigung Szene rührte sich, hatte die Spinne intakt sein, weil die Filmemacher während der Dreharbeiten seine Position ändern wollte. Daher technisch konnte er bewegen.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Ciarán Hinds, die Forth Dumbledore gespielt stark wie die aus mehr wie Michael Gambon zu sein, der seinen Bruder spielte, Albus Dumbledore.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Nach mehreren Vorentwürfen Kule verblendet Nase Gambon, einen integralen Bestandteil der frontalen und genauen Kopien von Rechnungen Säcke unter den Augen, wie Gambon, um Hinds zu bilden.

Alles Sie wissen wollten, aber hatten Angst, über das Make-up in den Harry-Potter-Filme zu fragen

Kule war besorgt, genau Gambon Augenbrauen zu wiederholen. Er benutzte den vorderen Teil nach oben Hinds Brauen zu bewegen und jedes Haar auf der Augenbrauen Make-up Artikel gemerkt. Er kopiert jedes Haar Gambon Augenbrauen so genau wie möglich.

„Michael Gambon ist ziemlich hohe Stirn. Es ist sehr ausdrucksstarken Funktionen, und sie hatten lange, graue Haare und buschige Augenbrauen haben Ciarán Hinds ist nicht so ... Alles ziemlich gut geworden. Wir wollten sie nicht Haaresbreite aussehen lassen, als auch Brüder. "

Kule zunächst einige Köpfe Nasen für Alan Rickman als Professor Snape gemacht, aber am Ende werden sie beschlossen, sie nicht zu verwenden. „Sie beschlossen, dass er in allen Filmen sein würde, und wollte nicht die ganze Zeit war er vor Verschleiß Prothetik leiden. Alan war ein wunderbarer Mann. "

Mit Gambon war es toll, mit zu arbeiten. Manchmal kam er vom Mittagessen zurück, in einem Stück Kartoffelchip Krümel auf dem künstlichen Bart zu verschütten. Trotzdem ist es noch unklar, welche die Mannschaften die Filmemacher seinen Bart in einem Pferdeschwanz zu sammeln entschieden.