Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

• Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Geophysical Cave auf Ai-Petri - ein seltenes Natur karstic Objekt mit schönen Komplex Brunnen und beeindruckender Schönheit der unterirdischen Hallen. Dieser Ort ist seit langem von den Einheimischen gemieden, weil sie eine Oase der Geister betrachtet und geheimnisvoll „failed Grube, in die Herde auf dem Fluss.“

Die Höhle ist eine 28 Meter vertikale Wellen gut, in seinem unteren Teil 100 Meter horizontale Galerie öffnet, reich verziert mit Stalaktiten, Stalagmiten und Spalten - Stalagnaten. Einmal war es ein unterirdisches Gerinne.

Zum ersten Mal gibt es in geophysikalischen Höhle cavers gelang es erst 1971. Heute ist es ausgestattet zu entdecken - eine Wendeltreppe in einem vertikalen Schacht installiert, die von der horizontalen Galerie zum Eingang führt, und die elektrische Beleuchtung gehalten.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Eine Wendeltreppe feuchten Verlies zu kühlen. Es wird immer fast stabile Temperatur gehalten - etwa 6-8C.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

führende Galerie zu den geräumigen Hallen. Geophysical Höhle wird als ausgesetzt Höhlen eingestuft.

Eröffnet Höhle - eine Galerie, in der es unmöglich ist, in den Fluss der unterirdischen Flüsse zu bekommen. Sie sind nur zur Verfügung, wenn sie auf eine Oberfläche aus (ausklappen) jegliche destruktive Prozesse: Denudation (wenn es ein schmaler Schlitz auf jedem Element der Oberfläche Karst Topographie ist), Korrosion (logon öffnet sich auf dem Boden oder auf der Seite der Senkgrube oder gut) Erosion (wiederum ist ein schmaler, fließenden Wasser gewaschen), die Schwerkraft (dome Halle failure). Schwellen mit poligenetichny Hohlraum und hat somit eine sehr komplexe Morphologie.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Eine kleine geschwungene Galerie führt zum Eingang des Pearl Room. Kleiner rutschiger Aufstieg von Säulen auf beiden Seiten eingerahmt Wandern, sowie von den niedrigen Decke scharf Stalaktiten hängen.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Ein Blick auf Ameise. Tektonische Risse in den Dachrahmen Cluster von Stalaktiten. Lumineszenz Sinterbildungen: es ist hier, in der Geophysical Höhle zum ersten Mal ein interessantes Phänomen ist auf der Krim festgestellt worden. Beleuchtete Blitzlampen, emittieren sie ein helles grün oder gelb-blauen Schimmer. Der Grund für dieses Phänomen - Defekte in der Kristallstruktur von Calcit und die Gegenwart einer geringen Verunreinigungs Mangan und Kupfer.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Sintersäule, wenn Dia Gläser Champagner auf einige Mega-Präsentation.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Für die Pearly Halle öffnet sich ein weiteres Zimmer, das dramatisch die Farbe der Wände und Decken ändert - mit gelbgrün bis kupferrot. Stalaktiten sind viel kleiner, und sie haben einen anderen Charakter.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Typischerweise wird diese Bildung an den Wänden und in den Seitenfehler.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Die Gewölbe nur hier und da bemerkbar anfängliche Stalaktiten Neoplasmen. alle Mineralreserven Moleküle, die gebildet werden und Stalaktiten Nach ihm fließt langsam einen Tropfen Wasser.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Aber in diesem Raum können Sie die andere, äußerst interessanten Formationen beobachten - Stalagnaten. Diese Säule durch Verbinden von Stalaktiten gebildet wächst von der Decke mit Stalagmiten - gebildet vertikal auf den Boden Höhlen Formationen. Zu einem Zeitpunkt, an ein Stalaktiten Stalagmiten Wasser angeschlossen nicht mehr tropft und rinnt die neue Spalte, Verdickung es progressiv.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Die Höhle ist eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit, die schwer genug Prozess macht Schießen - das Objektiv sofort beschlagen. Die Feuchtigkeit kondensiert überall, hängt buchstäblich in der Luft und bildet eine kleine Pfütze auf dem Boden und sogar Seen.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Der Lichtweg von den Scheinwerfern von cavers, die uns in der Höhle begleitet.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Am Ende des roten Raum - das Schreiben und Wander Büste, in den späten 70er Jahren gemacht - Anfang 80-er Jahren cavers, die die Höhle zu studieren begann.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri

Es war eigentlich meine erste Höhle.

Eine wenig bekannte Krim. Geophysical Cave auf Ai-Petri