15 gefährlichsten Städte der Welt

In einer Welt, in vielen Ländern und so viele Städte. Und unter ihnen ist voll von Orten - vom Hafen von Monte Carlo an der australischen Wüste -, dass es interessant wäre, zu besuchen. Das ist nur in der Welt gibt es Orte, an denen die Touristen besser gar nicht zu gehen - dort warten Sie nur für Massengewalt, zügellos Terrorismus und politische Instabilität. Eine Liste dieser Orte - hier!

15 gefährlichsten Städte der Welt

15. Cali, Kolumbien noch Wasser ist tief

Kolumbianische Stadt Cali tritt an die Stelle der gefährlichsten Stadt der Welt, die zweiten Platz auf Gefahr der Stadt - je nach Erfolg oder Misserfolg des Jahres. Wegen der Drogenhandel floriert und lokale Bandenkriminalität Situation in der Stadt ist schrecklich. Auf 100 000 Einwohner ist Kali von 83 Personen getötet.

Warnung für Touristen: Cali als Schmetterling schön, aber die unvorsichtige es beißt wie tausend Bienen.

15 gefährlichsten Städte der Welt

14. San Salvador, El Salvador: mehr als 2000 Morde im Jahr 2015

San Salvador - Hauptstadt El Salvador, ein kleines Land in Mittelamerika. Die Stadt lebt von 570 000 Menschen, und die Zahl der Morde in ihm 45 Personen pro 100 000 Einwohner. Nur in der ersten Hälfte von 2015 2 200 Personen in San Salvador getötet. Erschreckende Statistik.

So schlecht Verbrechen Situation durch den „Krieg“ von kriminellen Banden verursacht. „Gewalt“ - der zweite Name der Stadt, wo Zivilisten häufig Opfer von Schießereien zwischen Banditen.

15 gefährlichsten Städte der Welt

13. Karachi gefährlichste Metropole

Karachi - die Hauptstadt der Provinz Sindh, Pakistan die größte Stadt und der zweitgrößten Stadt der Welt. Es ist auch einer der gefährlichsten Orte in Pakistan betrachtet.

Karachi herrscht politische Instabilität - widersprüchliche lokale und nicht-lokale Terrorgruppen. Raub, Entführung, Terrorismus, Mord und versuchte hier - eine tägliche Realität. Die Mordrate hier - 12, 3 pro 100 000 Einwohner; während 2015 Kriminalstatistik hat Karachi deutlich verbessert. Vielleicht ist es besser, die Hauptstadt auf ihren Reisen zu überspringen, auch für diejenigen, die alle Hauptstädte der Welt besuchen möchten.

15 gefährlichsten Städte der Welt

12. Detroit, USA: ist die gefährlichste Stadt in Amerika

In dem Film „Robocop“ 1987 Detroit wurde als Stadt bankrott, dargestellt, in dem die Herrschaft von Verbrechen und Gesetzlosigkeit. Außer Cyborgs und Androiden, wahrscheinlich, erwarten die Hersteller nicht die futuristische Bild von Detroit jemals so nah an der Wahrheit sein wird.

die gefährlichsten Städte in Amerika benannt in 2013 und 2014, Detroit - eindeutig keinen Ort, die Sie besuchen wollen. Die Kriminalitätsrate in einer Stadt von 700.000 Menschen sind 2 072 Straftaten pro 100 000 Einwohner, die Mordrate - 45 pro 100 000 Einwohner. Da 38, 1% der Einwohner unter der Armutsgrenze leben, ist es nicht verwunderlich, dass Detroit eine solche schlechten Ruf.

15 gefährlichsten Städte der Welt

11. San, Jemen instabil Stadt

Heute ist es schwierig, die Nachrichten zu hören, der Jemen nicht erwähnt wird. Dies liegt daran, Jemen, und vor allem seine Hauptstadt Sanaa gehören zu den gefährlichsten Orten der Welt.

Die politische Situation in Sana'a hat nach dem Sturz der Regierung im Jahr 2012 extrem instabil werden. Dies führte zu einem starken Rückgang in der Lebensqualität in der Stadt und den gleichen starken Anstieg der Kriminalitätsrate. Bombardierungen, Angriffe und Terrorakte, gemischt mit banalen Raub und Mord. In Sana'a geschaltet permanent Strom und Wasser aus, und die Stadt stirbt langsam.

15 gefährlichsten Städte der Welt

10. Mogadishu, Somalia: Erde, die niemand steuert

In den letzten Jahren hat sich das Wort „Somalia“ mit dem Wort „Piraten“ zum Synonym und „Verbrechen“ und „Tom Hanks“. Die Hauptstadt von Somalia - Mogadischu - ist eine der gefährlichsten Städte der Erde.

Seitdem haben beide von Mogadischu Botschaft und Büros der Vereinten Nationen in dieser Stadt evakuiert worden gibt es keine permanente Regierung, aber es ist ein ständiger Bürgerkrieg. Korruption, Armut, Kriminalität und Bombardierung - ist die tägliche Realität von Mogadischu, die sicherlich seinen Ruf als einer der gefährlichsten Städte der Welt verdient.

15 gefährlichsten Städte der Welt

9. Juarez, der Hauptstadt Mexico Welt tötet

Ciudad Juarez hat einen Ruf als Zentrum des Drogenhandels und einer der gefährlichsten Städte in Mexiko. Bezeichnet als „die Welthauptstadt der Morde“, und diese Stadt ist die Hauptstadt von allen, die mit Drogen in Mexiko verbunden ist. Kriminalität, der Drogenmorde und Gewalt hier - Routine. sogar die Polizei oft machtlos. Allerdings gibt es Fortschritte: 8, 5 Morde pro Tag im Jahr 2010. Statistik bis 530 Morde im Jahr 2013 und 434 Morde im Jahr 2014 „nur“ verschoben.

15 gefährlichsten Städte der Welt

8. Bagdad, Irak: IG Opfer

Schon vor der US-Invasion im Irak, wurde Bagdad eine der gefährlichsten Orte auf dem Planeten genannt.

Während des Krieges Bomben und Schießen wurden obligatorische Begleiter eines jeden, der in Bagdad lebt. Infrastruktur und Wirtschaft der Stadt fast vollständig zerstört. Seitdem zogen US-Streitkräfte, kämpft die Stadt für das Überleben, und nur im Jahr 2014 mindestens 12 282 Menschen wurden aufgrund der Stärkung des getöteten „islamischen Staates.“

15 gefährlichsten Städte der Welt

7. Rio de Janeiro, Brasilien: Hauptstadt Diebstähle

Während in vielen anderen Städten in Brasilien, ist die Zahl der Morde viel höher, Rio de Janeiro - Touristenzentrum und die zweitgrößte Stadt in Brasilien, so ist es natürlich, dass die Kriminalitätsrate dort hoch ist.

In den letzten Jahren sank die Zahl der Morde in Rio von 42 pro 100 000 Einwohner im Jahr 2005 auf 24 pro 100 000 Einwohner heute. Aber, obwohl es weniger wahrscheinlich, dass Sie in Rio getötet werden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ausgeraubt, immer noch hoch. Die Zahl der Straßenverbrechen, Diebstähle und Einbrüche stieg von 6626 Fällen: Dezember 2013 bis 7849 auf Dezember 2014. Fast 74, 5 Prozent des persönlichen Handy in einer Stadt einmal gestohlen worden! Doch trotz dieser, die Menschen nach Rio gehen - für Sehenswürdigkeiten, Kultur, Fußball und eine riesige Statue von Jesus Christus.

15 gefährlichsten Städte der Welt

6. Kapstadt, Südafrika: Die heftigsten in Afrika

Kapstadt - Westkap Provinzhauptstadt und zweitgrößte Stadt in Südafrika. Doch trotz der Tatsache, dass es eines der schönsten Orte auf der Welt, die Höhe des Risikos, wenn auf und rollt reisen.

In Kapstadt, ein sehr hohes Maß an Kriminalität: hier begangen 8428 Straftaten pro 100 000 Einwohner. Das ist eine riesige Zahl bedenkt, dass sie leben 3, 75 Millionen Menschen in Kapstadt. Die Zahl der Morde ist auch groß - 50, 94 Morde pro 100 000 Einwohner.

Aufgrund der sozioökonomischen Disparitäten und die zunehmenden Fälle von bewaffneten Auseinandersetzungen Mord, Raub, Vergewaltigung und Entführung auftreten hier regelmäßig. Wenn Sie in Kapstadt sind - Achten Sie darauf, dass Sie nicht sehr weit von den überfüllten Touristenorte sind.

15 gefährlichsten Städte der Welt

5. Guatemala-Stadt: die Stadt der Gewalt

Ja, Guatemala - eine schöne Stadt in Südamerika, die Sehenswürdigkeiten und Kulturstätten voll ist, sondern auch ein Ort, wo es viele Probleme mit Drogen und Kriminalität ist.

Da Guatemala nach Mexiko, Honduras und El Salvador begrenzt ist, ist es ein wichtiges Glied in der Kette der Produktion und den Vertrieb von Arzneimitteln. Hinzu kommt die sozialen und wirtschaftlichen Ungleichheiten, Armut und den freien Verkehr von Waffen, und Sie viele Diebstähle, bewaffnete Angriffe erhalten, Entführung und Carjacking. Hier dauert etwa 42 Morde pro 100 000 Einwohner stellen.

15 gefährlichsten Städte der Welt

4. Kabul: an der Kreuzung der war

Wie in Bagdad begann Kabul Hölle mit der US-Invasion. Kabul, der Hauptstadt Afghanistans, gehörte zu den gefährlichsten Städte der Welt seit Jahrzehnten.

All das Schlimmste, was die Stadt Kabul passieren könnte, wurde in einem Moment getroffen. Wirtschaftliche Instabilität und Armut zu Entführungen und Massaker führte, politische Instabilität - für Kämpfe und Angriffe. Viele unterschiedliche Kräfte einander in Afghanistan zu kämpfen, so dass die Zukunft nicht vorhersehbar Kabul.

15 gefährlichsten Städte der Welt

3. Caracas: Angriff auf den Straßen

Hauptstadt-Status, Mord und Drogenhandel: Caracas ist für drei Dinge bekannt. Seitdem hat Venezuela einen schwer unter dem Gesichtspunkt der wirtschaftlichen Zeiten eingegeben, Straßengewalt und Gangs ergriffen Caracas.

Die Zahl der Morde in Caracas schlägt: 100 000 Einwohner hier sind wir 134 Morde haben. Die meisten von ihnen bleiben ungelöst. Die Bevölkerung von Caracas beträgt etwa 3, 5 Millionen Menschen. Die Zahl der Morde in Venezuela als Ganzes belief sich auf 24 000 im Jahr 2014. Im Allgemeinen vielleicht aus Caracas, Venezuela und zugleich ist es besser, zu Hause zu bleiben.

15 gefährlichsten Städte der Welt

2. Acapulco Mexiko vollständige Illegalität

Zuvor hat Acapulco ein beliebter Ferienort für Filmstars und Prominenten sowie der Veranstaltungsort für große Sportveranstaltungen. Es sollte jedoch nur von den „touristischen“ Bereichen wegbewegen - und Sie befinden sich in der gefährlichsten Stadt in Mexiko mit den höchsten Mordraten in dem Land zu finden: es ist 104 pro 100 000 Einwohner. Die örtliche Polizei kann nicht bewältigt die Verantwortlichkeit statt Geld von den Bewohnern zu erpressen. Auch in der Stadt gibt es das Problem der Drogen, und oft in den toten Körpern, können Sie durch die Straßen von Menschen sehen, die an einer Überdosis starben.

15 gefährlichsten Städte der Welt

1. San Pedro Sula, Honduras gefährlichste Stadt der Welt

Suche nach der Stadt San Pedro Sula an der Spitze der Liste der gefährlichsten Städte der Welt ebenso unvermeidlich wie Tod und Steuern. Das Hotel liegt im Nordwesten von Honduras San Pedro Sula - die gefährlichste Stadt der Welt in den gefährlichsten Land der Welt. Im Jahr 2014 war die Zahl der Morde hier so viel wie 171 pro 100 000 Einwohner! Dies ist die höchste Zahl der Morde pro Kopf in der Stadt, in einer Kampfzone. Es stellt sich heraus, dass am Tag in San Pedro Sula auf drei Morde stattfindet. Drogenhandel, Waffenhandel und Kollisions lokale Banden angebracht. Und das Schlimmste von allem - die Behörden nicht nur nicht, diese Probleme zu lösen, aber auch gar nicht versuchen, sich zu lösen. So ist es besser Reise nach Honduras, bis besseren Zeiten zu verzögern!

15 gefährlichsten Städte der Welt