Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

• gefallen Flugzeug: ein Happy End drop

Deutsch Fotograf Dietmar Eckel hat viele Länder auf der Suche nach verlassenen Maschinen gereist. Eines seiner Werke ist mit einem „Happy End“ zu Flugzeugabstürzen gewidmet, in dem der Sturz des Flugzeugs starb nicht eine einzige Person ist.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Der amerikanische Militärtransportflugzeug pour C-82, die 16. Januar abgestürzt, 1965 in Alaska. Wenn zwei Stahlmotorklopfen, konnte der Pilot das Flugzeug in einem Wald gesetzt, 100 km vom Ziel.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Das Flugzeug Grumman HU-16, die im August 2004 in Mexiko und niemand abgestürzt gestorben.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Das Flugzeug Curtiss-Wright C-46 "Commando", die in der Provinz Manitoba, Kanada im September 1977 abgestürzt.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Einzelträger-basierten Kämpfer während des Zweiten Weltkrieges, Chance-Vought F4U die "Corsair", die im Jahr 1948 in Hawaii abgestürzt. Nur war der Pilot an Bord zum Zeitpunkt des Unfalls. Nun ist die Ebene ist ein künstliches Riff.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Douglas C-47 "Skytrain" oder "Dakota", die 7. Februar abgestürzt 1950 im Yukon, Kanada. Alle 10 Menschen an Bord des Flugzeugs überlebt.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Das gleiche Flugzeug Douglas C-47 "Skytrain".

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Das Flugzeug Bristol 170 Freighter auf Beaver See fiel, brach Fahrwerk unter dem Eis 30. Mai 1956. Alle drei Passagiere überlebt.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Die Vier-Flugzeug mit Kolbenmotor U-Boot Patrouille der Royal Air Force Avro Shackleton in der Westsahara. Ich flog mit 19 Passagieren von Südafrika nach England.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Eine leichte zweimotorigen Cessna 310 Eindecker abgestürzt im Jahr 1993 in Australien.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End

Der amerikanische schwere Bomber des Zweiten Weltkriegs Konsolideyted B-24 "Liberator" (eng. Consolidated B-24). Er stürzte 18. Oktober 1943 in Papua-Neuguinea im Sumpfgebiet.

Gefallene Flugzeug: Der Fall mit einem Happy End