Was ist die tiefste Mine in Russland

• Was ist die tiefste Mine in Russland

Ein Teil der Unternehmen RUSAL Nord Ural Bauxit Mine (SUBR) ist ein führendes Unternehmen in der Produktion von Bauxit - der Rohstoff für die Verhüttung Aluminium, Ankunft auf Aluminiumoxid und Aluminium-Pflanzen. Auf Severouralsk Minen entfallen mehr als 70% des Bauxit in Russland abgebaut.

Im Jahr 2015 wurde es in Betrieb genommen die tiefste russische Mine - „Cheromuhovskaya-Deep“ Die Tiefe der Produktion beträgt 1500 Meter. Wer betreibt die erste von drei geplanten Start-Komplexe.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Mine "Kalinskaya". Der Abstieg der Bergleute in den Käfig mit einer Geschwindigkeit von 4 Metern pro Sekunde.

Severouralsk - eine kleine Bergbaustadt in der Region Swerdlowsk, ca. 500 km von Ekaterinburg. Die Stadt steht auf einem großen Anzahlung in Höhe von Bauxit, die übrigens die älteste der Welt - ihr Alter ist über 350.000.000 Jahre. Sie Stadt und verdankt seinen Auftritt: nach 30 Jahren des letzten Jahrhunderts wurde es Bauxit Ablagerung, die Einrichtung eines speziellen Unternehmens zu entwickeln, entdeckt - „Nord Ural Bauxit Mine“ (SUBR). Das war und ist immer noch das wichtigste Unternehmen der Severouralsk.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Ähnlich wie die Höhe des höchsten Gebäudes der Welt, Dubais Burj Khalifa, nur nach unten. Im Moment SUBR vier in Betrieb befindlichen Minen: "Little Red Riding Hood" "Cheremukhovskoye", "Kalinskaya", "New Kalinskaya",

Was ist die tiefste Mine in Russland

Die Einlagen von Bauxit Severouralsk mit dem Westen nach Osten gehen. Nach ihnen tief jedem Jahr mehr und mehr in den Boden, „beißen“ SUBR Felswände. Da die Entwicklung der U-Bahn in einem Winkel ist, zu bekommen, um den gewünschte Horizont für eine lange Zeit, die notwendig ist - mindestens 40 Minuten. Darüber hinaus sind die verschiedenen Verkehrsträger.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Die Gesamtlänge der Spuren in unterirdischen SUBR Tiefen - mehr als 40 Kilometer. Von der vertikalen Welle Pad spannt bewegen auf Kapp- Shred. Weiterhin zu SKSU transplantiert - SCIP-Standbau Neigung für Personen und Güter.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Es ist möglich, nach unten weiteren 200 Meter zu überwinden. Wenn es Probleme mit Druck oder leiden unter Klaustrophobie ist - die Mine ist nichts.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Wir verlassen den Horizont minus 950 Meter.

Was ist die tiefste Mine in Russland

auf die Gesichter zu bekommen und zurück, manchmal für einen Wechsel der Bergleute gehen zu Fuß durch die Minenanlagen von 5-10 km.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Ankeroustanovochnaya Maschine Sandvik.

Was ist die tiefste Mine in Russland

In dem Photopolymer ist sichtbar Anker Verschrauben: Metallstäbe (Anker) mit einer speziellen Polymerzusammensetzung fixiert ist vorab Vertiefungen (Bohrungen) gebohrt. Zur weiteren Verbesserung der Nutzung nacheilenden - ein Stück Holz. Diese Konstruktion verhindert die Erzeugung von Tresoren zu brechen.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Während ankeroustanovschik steigert die Produktion des Bündels und Zerstörung rig bereitet ein anderes Gesicht zu Strahlen.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Um eine stabile Temperatur in der Welle (7 Grad) und wichtiger ist, zu halten, es mit Luft zu füllen, sind über die gesamte Länge des Belüftungssystems.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Der Lader (VSD) führt die Reinigung der Gesteinsmasse. Bauxite hat eine charakteristische rote Farbe.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Erz in rudoperepusk zurücksetzen.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Nachladen Erz in Dump.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Ferner ist in dem unbelasteten LKW-Vorratsbunker für den Weitertransport des Erzes in Trolleys auf die vertikale Welle.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Für das Eindringen von vorbereitenden Minenanlagen verwendeten Handwerkzeuge - Hammer. Für die Arbeit mit ihm und der Kraft benötigt Ohrstöpsel. Gewicht Perforator nicht weniger als 50 Kilogramm.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Severouralsk Bauxitminen - die älteste der Welt: sie mehr als 350 Millionen Jahren.

Was ist die tiefste Mine in Russland

bis zum nächsten Horizont Knappen liefert MDK - monokonatnaya Sessellift, die an den Hängen des Jochs ähnelt.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Bei einem Winkel von etwa 29 Grad erforderlich ist etwa 200 Meter zu fahren.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Alles nur als das Skigebiet, knapp unter dem Boden.

Was ist die tiefste Mine in Russland

In der Vergangenheit, sagte die Nord-Ural Bauxit-Mine des 80-Jahr-Jubiläum. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen 220 Millionen Tonnen Bauxit gewonnen, und seine unterirdisch Bergleute 2 bedeckt, 4 ths. Km von Grubenbauen.

Was ist die tiefste Mine in Russland Was ist die tiefste Mine in Russland

Die Hinwendung zur vertikalen Stamm und an die Oberfläche.

„Cheromuhovskaya-Deep“ ist die erste Mine im Ural in den vergangenen 10 Jahren eröffnet. Für Severouralsk und Nachbar Krasnoturyinsk wo der Theologischen Aluminiumschmelze RUSAL 95% der abgebauten Bauxit-Mine geschickt wird mehr als 30 Jahren eine stabile Produktion zu öffnen. Jeden Tag in einer Tiefe von über 1240 Metern arbeiten, werden 300 Menschen.

Höhe Kopra „Cheremukhovskoye-Deep“ ist mehr als 90 Meter, der höchste für heute bei SUBR Koper.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Es wird nur drei Hebemaschinen befinden - eine für taubes Gestein, die zweite - für das Erz und die dritte - für den Transport von Personen. „Cheremukhovskoye-Tief“ nach der Entdeckung der tiefste Mine in Russland war und trat in die Top fünf der tiefsten Minen der Welt. Tiefe der Mine mit einem Turm auf der Oberfläche von Kopra 1, 5 km.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Unter dem Dach Kopra installierte Spulmaschine, 120 Tonnen wiegen, 5 MW und einen Durchmesser von 5 m.

Was ist die tiefste Mine in Russland

halben Kilometer nach unten.

Severouralsk Feld ist extrem überschwemmt. Aus diesem Grund sind alle Flüsse und Bäche in der Nachbarschaft in Betonstrand gesammelt - eine Gesamtlänge von 73 km. Allerdings werden die Minen noch viel Wasser - Pumpstationen subr täglich aus dem Boden 380.000 Kubikmeter Wasser gepumpt .. Dies ist vergleichbar mit dem Verbrauch von einem Millionstel der Stadt.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Horizon „-1040m.“ - ist die Tiefe in Bezug auf dem Meeresspiegel, aber in Wirklichkeit ist es 200 Meter unter unterirdischen - in einer Tiefe von mehr als 1.200 Metern.

Construction „Cheremukhovskoye-Deep“ begann in der Sowjetzeit in den 90er Jahren wegen der Krise Arbeit wird eingefroren, wieder nur in den 2005.. Im Jahr 2015 haben wir in Betrieb die erste Phase einer neuen Mine „Cheromuhovskaya-Tief.“ Ab der zweite und dritte Stufe im Jahr 2016 und 2017 geplant.

Was ist die tiefste Mine in Russland

Es ist geplant mehr als 1 Million Tonnen Bauxit pro Jahr zu produzieren (Reserven von rund 40 Millionen Tonnen). Es war die Aufgabe Aluminium für 30 Jahre zur Verfügung zu stellen - eine strategische Reserve des Landes.

Während in der Mine nicht überfüllt (wir schreiben zusammen), aber, wenn das nächste Jahr wird er seine volle Kapazität erreicht, wird es Arbeit mehr als 300 Menschen.

Dvuhvagonny dumper:

Was ist die tiefste Mine in Russland

Mechanismus drei Aufzügen wird auf diese Welle ausgeübt werden. Dies wird helfen, um 15% der Produktionskosten zu reduzieren. Der Durchmesser des Stammes - 8 Meter. Aufgrund einer solchen großen Durchmesser kann es zwei Abgabe aufnehmen Erz und Fels zu der Oberfläche anheben, und einen dritten Aufzug zum Absenken / Anheben von Personen und Gütern.

Was ist die tiefste Mine in Russland Was ist die tiefste Mine in Russland