Einfache Regeln der Etikette, die Sie wissen müssen alle

• Einfache Regeln der Etikette, die Sie wissen müssen, jede

Einfache Regeln der Etikette, die Sie wissen müssen alle

Etikette - ist, wenn Sie verhalten sich besser als absolut notwendig ist.

Politeness ist nicht schwer zu zeigen, es ist nur ein Respekt für sich selbst und andere. Aber es gibt einige Nuancen, die nicht jeder kennt. Wir sammelten die Regeln, die auch unser Leben angenehmer machen können.

1. kommt nie ohne Aufruf zu besuchen. Wenn Sie ohne Vorwarnung besucht haben, können Sie leisten, in einem Bademantel und Lockenwickler zu sein. Eine britische Dame sagte, dass das Aussehen der Eindringling, sie setzt immer auf Schuhe, einen Hut und einen Regenschirm mitnehmen. Wenn eine Person ihr angenehm ist, ruft sie aus: „Ah, gut, ich kam gerade!“. Wenn unangenehm: „Oh, wie schade, ich muss gehen.“

2. Regenschirm nie im offenen Zustand getrocknet - nicht im Büro oder auf einer Party. Es muss zusammengefaltet und in einem speziellen Stand setzen oder hängen.

3. Die Tasche soll nicht auf den Schoß oder auf einem Stuhl platziert werden. Kleine elegante Handtasche auf den Tisch gelegt werden, der Großteil Tasche auf der Rückseite eines Stuhls oder setzen auf den Boden zu hängen, wenn es einen speziellen Stuhl ist (wie oft in Restaurants serviert). Das Portfolio wird auf den Boden gelegt.

4. Plastiktüten dürfen nur aus dem Supermarkt zurückkehrt, sowie Papiertüten, Markenboutiquen. Dann tragen sie mit Ihnen als Tasche - zhlobstvo.

5. Der Mann trägt nie Handtaschen. Und weiblicher Mantel dauert es nur in den Umkleideraum zu vermitteln. 6. Start Kleidung - es Hosen und Pullover, komfortabel, aber mit einer guten Aussicht. Bademantel und Pyjama sollen das Bad am Morgen und am Abend erreichen - vom Bad ins Schlafzimmer.

7. Da ein Kind in einem separaten Raum absetzt, gewohnt Klopfen Eingabe daran. Dann wird er das gleiche tun, bevor Sie in Ihrem Schlafzimmer ein.

8. Eine Frau kann nicht schießen drinnen Hut und Handschuhe, aber keinen Hut und Handschuhe.

9. Die Gesamtzahl der Dekorationen durch internationales Protokoll soll nicht mehr als 13 Themen überschreiten, und wird hier Mode-Schaltflächen. Handschuhe auf sie einen Ring nicht tragen, ein Armband, ist aber zulässig. Je dunkler die Straße, desto teurer Schmuck. Diamanten einmal für den Abend als Zierde und verheiratete Frauen, hat jedoch vor kurzem erlaubt werden Diamanten in den Tag zu tragen. Ein junges Mädchen, Ohrstecker mit Diamant etwa 0, 25 Karat ist durchaus angebracht.

10. Zahlungsbedingungen Bestellung in einem Restaurant, wenn Sie den Satz auszusprechen: „Ich lade Sie“ - das heißt, Sie zahlen. Wenn eine Frau einen Geschäftspartner in einem Restaurant lädt, sie zahlt. Eine andere Formulierung: „Lassen Sie uns in ein Restaurant gehen“ - in diesem Fall ist jeder für sich zahlt, und nur dann, wenn der Mensch selbst bietet für eine Frau zu bezahlen, kann sie zustimmen.

11. Ein Mann ist immer der erste Teil des Aufzugs, aber es stellt sich die erste aus, die näher an der Tür ist.

12. Das Fahrzeug gilt als der prestigeträchtigste Sitz hinter dem Fahrer sein, es ist eine Frau, sitzt ein Mann neben ihr, und wenn er steigt aus, hält dann die Tür und gibt die Hand der Dame. Wenn ein Mann hinter dem Steuer sitzt, ist die Frau auch bevorzugt, einen Sitz in seinem Rücken zu nehmen. Wenn jedoch eine Frau nicht sitzt, soll der Mann die Tür für sie öffnen und helfen. In der Business-Etikette in den letzten Jahren Männer sind eher diese Regel zu verletzen, die Losung der Feministinnen mit: „In der Wirtschaft gibt es keine Frauen und Männern“ 13. sagen öffentlich, dass Sie auf Diät sitzen - einen schlechten Geschmack. Je unmögliche unter diesem Vorwand der Gerichte von der gast Gastgeberin angeboten aufzugeben. Achten Sie darauf, ihre kulinarischen Talente zu loben, und man kann nichts essen. Sie sollten auch mit Alkohol umgehen. Es ist nicht notwendig, alle zu informieren, warum Sie nicht trinken sollen. Stellen Sie trockenen Weißwein und nippte leicht.

14. Themen tabu für höfliche Konversation: Politik, Religion, Gesundheit, Geld. Irrelevant Frage: „Gott, was für ein Kleid! Wie viel zahlen Sie?“. Wie zu reagieren? Nettes Lächeln: „Es ist ein Geschenk“ Schalten Sie das Gespräch auf ein anderes Thema. Wenn die Person darauf besteht, sanft sagen: „Ich will nicht darüber reden.“

15. jede Person, für die 12 Jahre erreicht hat, bei Kontakt zu verlassen „Sie.“ Disgusting Leute zu hören sagen „Sie“ zu Kellner und Chauffeure. Selbst die Menschen, mit denen Sie vertraut sind, im Büro besser adressieren auf „Sie“, „Sie“ - nur in privat. Ausnahme - wenn Sie enge Freunde oder Kollegen sind. Wie reagieren, wenn die Person, die Sie gearbeitet „Poke“? Zuerst noch einmal fragen: „Entschuldigen Sie, haben Sie an mich wenden?“. Inache- neutral Achselzucken: „Sorry, aber wir waren nicht auf“ Sie“.

16. Diskutieren Sie die fehlen, dh einfach Klatsch, ist nicht akzeptabel. Es ist nicht zulässig, krank von der Familie zu sprechen, insbesondere ihre Männer zu diskutieren, wie es in unserem Land üblich ist. Wenn der Mann schlecht ist - warum Sie nicht mit ihm razvedeshsya? Und ebenso unzulässig Verachtung, mit einer Grimasse spricht über sein Heimatland. „In diesem Land, alle Rednecks ...“ - in diesem Fall müssen Sie auch zu dieser Kategorie von Menschen gehören. 17. ins Kino gekommen, das Theater, ein Konzert zu ihren Plätzen zu gehen, sollte nur von Angesicht zu sitzen. Die erste ist ein Mann.

Alter, Reichtum Lücke im Hause, das Gebet, die Zusammensetzung des Arzneimittels, eine Liebesgeschichte, ein Geschenk, Ehre und Unehre: 18. Neun Dinge sollten vertraulich behandelt werden.

Und schließlich - Jack Nicholson aus guten Gründen:

„Ich bin sehr empfindlich auf die Regeln des guten Geschmacks. Wie die Platte zu übertragen. Nicht von einem Raum zum anderen rufen. Sie nicht die geschlossene Tür pflügen, ohne zu klopfen. Vorspulen Dame. Der Zweck all diese unzähligen einfachen Regeln - zum Leben besser zu machen. Wir können nicht mit ihren Eltern in einem chronischen Kriegszustand leben - es ist dumm. Ich beobachte sorgfältig Ihre Manieren. Das ist nicht irgendeine Abstraktion. Das ist alles, verständliche Sprache der gegenseitigen Achtung. "