Als ein glückliches Paar fotografiert sie

• Als glückliche Paare, die sich fotografieren

Ein Ehepaar aus der Slowakei Peter Sedlachik und Zuzu Halovit kam mit einer Idee, wie Fotos seiner Weltreisen kreativer und unvergesslich zu machen. Um dies zu tun, nehmen sie gleichzeitig Bilder von ihnen auf einem Grenzsteine ​​im Hintergrund.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Das Paar begann ihre Reise im vergangenen Jahr nach Portugal und seitdem hat Deutschland, Österreich, Ungarn, Singapur, Australien und vielen anderen Ländern besucht, ihre ursprünglichen Bildern.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Stattdessen zum Fotografieren traditionelle touristischen Attraktionen auszuwählen, und Peter Zuzu lokale Merkmale von Interesse zu suchen, wie Steine, Kunst, Poster oder Kioske.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

25-jährige sagte Zuzu, dass sie in der nächsten durch Landfahrt weiter auf eine Reihe seiner Fotografien arbeiten, die sie als „Objekt zwischen uns.“

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

29-jährige Peter sagte: „Vor dem Schießen, wir denken, Hintergründe sorgfältig, so dass das Foto interessante Objekte bekam, dass unsere Arbeit einen Sinn für Humor und Verspieltheit geben würde.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Asian Abenteuer: Peter nahm dieses Foto von ihrem Freund Zuzu in Singapur, während das Paar die ganze Welt bereist.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Die Linse, die zwischen uns: ein liebenden Paar kam seine Reisen zu dokumentieren, mit einem ungewöhnlichen Weg nach oben, und plant nun Bilder von ihnen nehmen zum Zeitpunkt seiner Welttournee fortzusetzen.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Exploring Paar Algarve fotografierten einander am Strand in Portugal Fuß - sie ungewöhnliche Hintergründe zu verwenden versuchen, anstatt sich auf die bekannten Sehenswürdigkeiten konzentrieren.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

künstlerische Ideen: ein Paar aus der Slowakei, hat bereits ungewöhnliche Schnappschüsse in Deutschland, Österreich, Ungarn, Singapur und Australien.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Der neue selfie? Eine ungewöhnliche Art und Weise unvergessliche Fotos zu schaffen - auf jeden Fall eines der interessantesten Möglichkeiten, um Lust zu bekommen von Reisen.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Symbol von Australien: Peter ist vor dem Hintergrund des Sydney Opera House fotografiert.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Gesicht in der Menge: Peter mag einen ungewöhnlichen Hintergrund für Ihre Fotos wählen, um den Effekt zu genießen, sich in einer Gruppe von Menschen setzt.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Sonnenuntergang: der Reichstag in Berlin im Hintergrund verwendete, nimmt Peter ein Bild von seiner Freundin in den Strahlen eines unvergesslichen Sonnenuntergang.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Graue Tage: wenn Dampf mit ihm ein paar Kameras trägt reisen.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Glücklich zusammen: ein paar nimmt Bilder auf dem Speicher, um die Welt zu reisen.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Ein liebendes Paar nimmt Bilder in einem so ungewöhnlichen Art und Weise in den letzten paar Jahren.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Zwischen einem Felsen und einer harten Stelle: an den Stränden von Fotos, Bilder von Tieren und Stadtansichten darstellen Album Ehegatten.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Australien, Sydney, Museum of Contemporary Art 15. April 2014

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Australien, Jubilee Park Sydney 22. Juni 2014

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Im Radsport in Portugal.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Singapur Zahn-Relikt-Tempel 31. Januar 2014

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Deutschland, Berlin, 3. Oktober 2013.

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

durch die tschechische Hauptstadt entfernt, Prag 8. Oktober 2013

Als ein glückliches Paar fotografiert sie

Und zu Hause in der Slowakei, Bratislava, 1. Januar 2014