25 schwierigste Berggipfel

Im April dieses Jahr auf Everest war es eine der tragischsten Ereignisse in der Geschichte der Eroberung der Berge: als Folge von Lawinen in einer Höhe von 5800 Metern 16 Sherpas Leiter getötet. Dennoch ist der höchste Berg der Welt nicht die gefährlichste und schwierig. Schauen wir uns eine Liste von 25 gefährlichsten Berggipfel auf der ganzen Welt suchen.

Everest, Nepal / China

Everest ist der höchste Berg der Welt, während zur gleichen Zeit zu klettern am schwierigsten ist, aber immer noch recht gefährlich. In der Geschichte an den Hängen des Kletterns getötet etwa 250 Kletterer. Allein in diesem Jahr eine Lawine auf einer Höhe von 5800 Metern unter einem 16-Sherpa begraben führt.

25 schwierigste Berggipfel

Fitz Roy, Argentinien / Chile

Fitz Roy an der Grenze von Argentinien und Chile ist eines der schwierigsten Gipfel der offensichtlichen Grund zu klettern: fast senkrechten Hängen und unberechenbare Wetter. Die Erstbesteigung des Fitz Roy wurde 2. Februar gemacht 1952 von den Mitgliedern der Expedition Französisch Lionel Terran und Guido Magnon. Sie ebneten Weg entlang der Süd-Ost-Ridge.

25 schwierigste Berggipfel

McKinley, USA

Mount McKinley in Alaska - der höchste Gipfel der USA, verdienen Popularität unter den Kletterer wegen seiner Verfügbarkeit. Doch für Anfänger dieses Top ist sehr gefährlich, eine Bestätigung dafür ist die Zahl der Todesfälle (ca. 100 Personen).

25 schwierigste Berggipfel

Matterhorn, Schweiz / Italien

Das Matterhorn ist visuell, einer der hellsten und bekanntesten Gipfel der Welt. Wegen seiner steilen Hang, wurde es später von dem anderen Alpengipfel erobert: mehrere erfolglose Besteigung des Matterhorns hat seit 1857 gemacht worden, vor allem von der italienischen Seite. Der erste erfolgreiche Versuch, stammt aus dem Jahr 1865 Jahren zurück. Mehr als die Hälfte Jahrhunderte Besteigungen des Matterhorns, tötete etwa 500 Menschen.

25 schwierigste Berggipfel

Makalu Nepal / China

Makalu (Foto: Berg mit Flecken von Sonnenlicht auf der Oberseite), der fünfthöchste Berg der Welt, ist nur 12 km vom Mount Everest, an der Grenze von Napa und China. Komplexität davon Klettern ist immer noch in der Tatsache, dass es schwierig ist, sie zu bekommen. Nun sind die Hubschrauber für diesen Zweck verwendet. Makalu gilt als einer der schwierigsten Gipfel unter vosmitysyachknikov. Conquest „Krone der Erde“ - die Eroberung aller 14 Achttausender der Welt - ist eine große Leistung in Höhenbergsteigen. Zu diesem Zeitpunkt war es nur 30 Bergsteiger (27 Männer und 3 Frauen).

25 schwierigste Berggipfel

Blanc, Frankreich / Italien

Technisch ist der Mont Blanc keine schwierige Zinne, die die große Zahl der Kletterer auf verschiedenen Ebenen zieht. Vielleicht liegt es daran, nach verschiedenen Schätzungen, an den Hängen des Mont Blanc wurden getötet und 8.000 Menschen.

25 schwierigste Berggipfel

Chogori oder K2, Pakistan / China

Chogori oder die K2 - der zweithöchste Gipfel der Welt - vielleicht der schwierigste und tödlich in dieser Liste Berg. Für alle vier erfolgreichen Aufstieg von Chogori Konten für einen Tod. Expedition zum K2 ist nur in der Sommersaison geschickt.

25 schwierigste Berggipfel

Cerro Torre, Argetina / Chile

Mit Blick auf ein Foto von Cerro Torre, können Sie einfach fragen, sich vorzustellen, warum dies so kompliziert Vertex ist. Wegen der starken kalten Winden schiere Spitze des Bergs ist oft mit einer dichten Schicht von Eis bedeckt. Der erste erfolgreiche Versuch wurde erst im Jahr 1974 gemacht.

25 schwierigste Berggipfel

Annapurna, Nepal

Annapurna wurde von nur 157 Menschen besucht, und etwa 60 starben, bevor die Spitze zu erreichen. So sostvlyaet die Sterblichkeit in diesem Berg 38%, das als die von K2 noch größer ist. Allerdings, und das ist nicht die Grenze: eine höhere Mortalitätsrate hat Kanchenjunga, aber darüber später. Der Südhang des Annapurna ist eine der schwierigsten Route betrachtet zu klettern.

25 schwierigste Berggipfel

Eiger, Schweiz

Eiger in der Schweiz, hat einen schlechten Ruf wegen seiner unzugänglichen Nordwand mit einem Höhenunterschied von 1650 m. Dies ist die einzige Steigung 64 Menschen getötet zu haben. Die Erstbesteigung des Eiger wurde 1858 hergestellt.

25 schwierigste Berggipfel

Jeanne, Nepal

Jeanne Berg in Khumburegion zieht Bergsteiger aus der ganzen Welt als eine der schönsten und anspruchsvollsten Gipfel des Himalaya. Die schwierigsten Teile beginnen nach 7000 Metern.

25 schwierigste Berggipfel

Logan, Kanada

Mount Logan - an zweiter Stelle nach dem Gipfel des Mount McKinley in Nordamerika, wird in der Liste der „Seven Second Summits“ enthalten, die die zweithöchste Gipfel in allen sieben Kontinenten umfasst. Einige dieser Spitzen werden als schwieriger als ihre bekannteren Rivalen und hoch. Das ist nur, zum Beispiel K2 (siehe oben). Obwohl der Aufstieg von Logan und härter McKinley, aber vor, dass Kletterer sollten noch einen langen Weg nach unten haben.

25 schwierigste Berggipfel

Mt.Dhaulagiri I, Nepal

Massivs Mt.Dhaulagiri besteht aus 11 Peaks, das Haupt von denen mehr als 8 km sind, und der Rest von mehr als 7 km. Von 1808 bis 1832 Jahre wurde Dhaulagiri der höchste Gipfel der Welt, sondern auch die Kletterer ihre Aufmerksamkeit auf sie bis in die frühen 1950er Jahre. Nur gelang es der achte Expedition. Dhaulagiri nahm ich die siebten Platz in der Rangliste des höchsten Gipfels und eine höhere Mortalitätsrate vergleichbar mit der Höhe der Himalaya-Berge. Seit 1950 starben 58 auf der Bergsteiger.

25 schwierigste Berggipfel

Gauri Shankar, Nepal / China

Gauri Shankar ist nicht weit von seinem Nachbarn Melungtsze. Da sie zurück aus Nepal, Tibet nicht, dauerte es mehr und mehr Kletterer. Wie in Melungtsze, klettern auf die Gauri Shankar ist äußerst komplex.

25 schwierigste Berggipfel

Siula Grande, Peru

Die Spitze der Siula Grande, lag in den peruanischen Anden, wird für das Buch Bergsteiger Joe Simpson bekannteste "Touching the Void". Das Buch erzählt von zwei jungen britischen Bergsteiger, der im Jahr 1985 ging die Siula Grande erobern auf noch nicht Strecke weitergegeben. Im Jahr 2003 wurde ein Dokumentarfilm über dieses spannende Buch verfilmt.

25 schwierigste Berggipfel

Baintha Brakk, Pakistan

Ekspedtsii nur drei erreichte den Gipfel des Bergs im Karakorum-Gebirge. Er gilt als einer der schwierigsten Gipfel der Welt bekannt ist: zwischen dem ersten erfolgreichen Aufstieg im Jahr 1977 und dann im Jahr 2001 nahm so viele wie 24. Während des Aufstiegs wurde die Komplexität und hohe Sterblichkeit Berg den Spitznamen „der Kannibale“.

25 schwierigste Berggipfel

Vinson Massivs, Antarctica

das Vinson Klettern ist nicht allzu schwierig, aber das Problem ist, dass es der höchste Berg in der Antarktis ist. Die Existenz dieses Gebirges wurde erst in den 1957 Jahren bekannt, als er von amerikanischen Flugzeugen entdeckt wurde. Der höchste Punkt - der Gipfel des Vinson (4892 m) ist ein Teil des Berg Projekt „Seven Summits“.

25 schwierigste Berggipfel

Cerro Peine Grande, Chile

Die Oberseite der Cerro Paine Grande ist Teil der Bergkette der Cordillera del Paine in Chile. Wie im Fall von Fitz Roy, ist die Komplexität des Aufstiegs steile Klippen und unberechenbares Wetter.

25 schwierigste Berggipfel

Lhotsze, Nepal / China

Lhotse ist direkt mit Everest bezogen und ist der vierthöchste Berg betrachtet. Lhotse 400 erfolgreiche Besteigungen und 20 Todesfälle wurden aufgezeichnet. Der Aufstieg des Lhotse ist nicht so schwierig: von Krainer mindestens ein Reiseveranstalter ein Paket einschließlich dem Aufstieg zum Gipfel in einer einzigen Expedition bietet.

25 schwierigste Berggipfel

Melungtsze, Nepal / China

Der einzige erfolgreiche Versuch Melungtsze zu klettern wurde 1992 registriert, aber in einem größeren Ausmaß aufgrund der Schwierigkeit des Aufstiegs, sondern auch wegen der Schwierigkeiten bei der Genehmigung von den tibetischen Behörden zu erhalten.

25 schwierigste Berggipfel

Gasherbrum IV, Pakistan / China

Dieser Peak im Karakorum-Array aufgrund seiner sehr steilen Hängen und instabilen Wetter, gilt als eine der technisch anspruchsvollsten Gipfel zu klettern.

25 schwierigste Berggipfel

Chüiten-Gipfel, die Mongolei / China

Chüiten-Gipfel - der höchste Punkt des Bergmassivs von Tavan Bogd-Ula, an der Kreuzung der mongolischen Altai befand und im südlichen Altai Bereiche und Saylyugem in Altai. Sein Platz in dieser Liste hat es dank seiner Abgeschiedenheit verdient, nicht technische Klettern Schwierigkeiten.

25 schwierigste Berggipfel

Nanga Parbat, Pakistan

Berg Nanga Parbat die „Esser der Menschen“ genannt. Zum ersten Mal gelang es erst 1953, und viele dieser Versuche endete tragisch zu gewinnen. Feature Besteigung des Nanga Parbat ist, dass ein Teil des Anstiegs auf allen Seiten von steilen Wänden auf, die Länge einer von ihnen genannt Rupal erreicht 4600 Meter - die längste Mauer der Welt. Nanga Parbat nie unter dem Winter gebogen.

25 schwierigste Berggipfel

St. Elias, der Vereinigten Staaten / Kanada

Mount St. Elias (St. Elias), an der Grenze des Yukon und Alaska, ist nicht wegen der schrecklichen Wetterbedingungen durch die Aufmerksamkeit der Bergsteiger verdorben, die den Aufstieg eines großen Teils des Jahres behindern. Aufgrund der Tatsache, dass die oben nur 10 Meilen vom Meer entfernt ist, ist es zu Pacific Sturmwinden Thema.

25 schwierigste Berggipfel

Kangchenjunga, Indien / Nepal

Bis 1852 wurde Kanchenjunga des höchsten Berg der Welt, aber die nach der 1849 Expedition des Jahres haben Berechnungen gezeigt, dass die oben Everest und Kangchenjunga der dritthöchste Gipfel ist. Trotz des weltweiten Trend Sterblichkeit in Bergsteigen abnehmenden, im Fall von Kanchenjunga diese Regel nicht funktioniert. In den letzten Jahren hat die Zahl der tragische Fälle auf 22% gestiegen und wird nicht fallen werde. In Nepal gibt es eine Legende, dass die Kanchenjunga - der Berg-Frau, und sie tötet alle Frauen, die sich auf sie zu klettern versuchen. Die einzige Frau, die an die Spitze zu klettern verwaltet und für eine lange Zeit war ein britischer Bergsteiger Jeanette Harrison, eroberte 1998 die Hauptspitze wieder nach unten. Achtzehn Monate später starb sie während Dhaulagiri klettern. Im Jahr 2008 stieg der höchste Punkt einer der schönsten Berge des Himalaya österreichischen Gerlinde Kaltenbrunner, im Jahr 2009 - der Spanier Edurne Pasaban, Polka Kinga Baranowska und Koreanisch Oh Eun-Sonne.

25 schwierigste Berggipfel