Kathmandu. lebendige Stadt

• Kathmandu. Living City

Soulful Stadt. Leben. Schmutz, Staub, Lärm ist unglaublich. Und während er die unglaublichsten und Live jener Städte, die ich besuchte, erstaunlich und anders als alles andere. In Kathmandu, das ganze Leben auf der Straße, vor den Augen der Passanten und Nachbarn. Waschen, Haarschnitt, Spiele für Kinder, eine Siesta, die alle auf der Straße. In dieser Stadt ist niemand scheuen.

Schlendern Sie durch die Straßen von Kathmandu kann immer sein, bis das Geld für einen Kaffee abläuft. Es ist ein Paradies für Fotografen Genre, können Sie blind auf einen Knopf drücken und eine interessante Geschichte erhalten

Kathmandu. lebendige Stadt

Für alle europäischen Menschen in dieser Stadt scheint es exotisch. Eine wilde Mischung von Farben, Ramm Etiketten und Drähte. Farbe Chaos, das in Farbe Liebhaber führt erfreuen. Auf einem Foto Hochzeit Auto verlässt den Parkplatz. Nicht Teppiche natürlich, aber die Dekoration ist auch Auffallen

Kathmandu. lebendige Stadt

Die Stadt erfüllt uns mit regen. Unmittelbar nach der Landung, schaffte es kaum, das Flughafengebäude zu erreichen. Und am Abend all vollständig angezogen, und die Straßen in Ströme von Schlamm verwandelt, zerstreuten sofort alle Touristen zum Einkaufen. Gerade die regen schien nur Fülle von Blumen auf der Straße erhöht

Kathmandu. lebendige Stadt

Die beliebteste Verkehrsmittel in der Stadt. Motorrad Tausende, Zehntausende. Nur sie können erfolgreich in diesem höllischen Verkehr manövrieren. Fünf Minuten später auf der Straße glohnesh nur von Pieptönen. Zehn einfach aufhören Aufmerksamkeit auf die Geräusche. Die Fähigkeit der lokalen Fahrer können fuhr auf der ganzen Welt beneiden. Wenn unsere kleine nepalesische Fähigkeit, in ein unglaublich engen Räumen zu verteilen, war kein Stau nicht in Kiew oder Moskau.

Kathmandu. lebendige Stadt

erscheint Dänemark Straßen sind in der letzten Phase der Zerstörung, die alle mit einer dichten Schicht aus rötlichem Staub bedeckt. Aber alles lebt. Restaurant in dem erstaunlichste Ort gefunden werden. Aber diese Tante wartet offensichtlich für die Kunden zu massieren

Kathmandu. lebendige Stadt

Im Allgemeinen ist die ganze Stadt eine rostige Farbe. Wie auf einem großen Ziegelei sein

Kathmandu. lebendige Stadt

Alle, die mit im Gebäude wichtig, etwas nicht beschäftigt sind, auf die Straße. Dort können Sie rauchen, News und Klatsch auszutauschen. Nur ein Hauch von „frischer“ Luft. Wie es anders für uns ist, im Gegenteil versuchen, in ihre Löcher tiefer zu bekommen und distanziert sich Betonwände und Zäune ...

Kathmandu. lebendige Stadt

"Da Hua" chinesisches Essen. Immer die Kombination von wilden Kulturen. Wir lebten im Hotel „Dragon“, die angeblich im chinesischen Stil. Und im Innern alles mit Bildern von Shiva, Vishnu, Ganesha gehängt wurde - alle indischen Götter - der Besitzer war ein echter Indianer

Kathmandu. lebendige Stadt

Eine der Straßen des Touristenviertel Thamel. Das ist, wo die Hölle und Chaos. Versuchen Sie unter all diesen vyvesoknayti notwendig! sondern um die Bewegung, die ich bereits gesagt habe, an dieser Stelle ist es nach wie vor chaotisch - die Straßen sind schmal, aber auch irgendwie sie verwalten Jeeps und Busse zu verteilen. Krasnenkoe Taxi - Nepali Version der Oka, nur für unterdimensionierte Nepalese

Kathmandu. lebendige Stadt

auf den dichten Verkehr von Autos hinzugefügt Rikschas, Tuk-Tuks bit, trucksIce Obst, Zuschauern und Passanten. Din unglaublich wert.

Kathmandu. lebendige Stadt

Die Menschen in der Stadt geöffnet. Ich sah nie eine Schrägansicht der Linse. Im Gegenteil, beginnt jeder nur lächeln) Und übrigens, entgegen der landläufigen Meinung, auch das Geld niemand jemals gefragt

Kathmandu. lebendige Stadt

Ein besonderer Reiz der lokalen Kinder zu beobachten, die mit Begeisterung auf der Straße spielen, in den Ball zwischen sich selbst, oder gerade weil. Versuchen Sie jetzt auf den Straßen unserer Städte zu finden, die ein Quadrat oder odnokasanie spielen (erinnern Sie sich?))). Und hier das Problem der Zivilisation in Form von „Internet“ noch nicht Nepal in einem solchen Umfang erreicht ...

Kathmandu. lebendige Stadt

können Sie alles auf den Straßen von Kathmandu kaufen. Fast so Privoz) die Art und Weise in Nepal sehr komfortabel wird Vegetarier fühlen. Das Fleisch aß ich ein paar Mal - am Anfang der Strecke und am Ende, beiden Male in Kathmandu, und ich werde nicht sagen, dass war sehr glücklich darüber. Aber wie wir glücklich waren plötzlich entstanden Wurst, am Ende der Spur!

Kathmandu. lebendige Stadt

Typische Terrasse Kathmandu. Jeder auf der Straße, die nicht kann - auf dem Balkon / Fenster gehen

Kathmandu. lebendige Stadt

und der gleiche Übergang zwischen einem typischen Hof - ein schmaler Lichtschlitz am Ende des Tunnels

Kathmandu. lebendige Stadt

Kathmandu das Land zu verlassen Zeichen auf meiner Seele. Trotz aller sichtbaren Mängel - Staub, Lärm, Schmutz - Ich mochte diese Stadt. Mit all seinen belebten fühlen darin entspannt. In diesem Fall dauerte es nicht viel Zeit, sich wohl zu fühlen. Hier würde Ich mag wieder und wieder kommen ..

Wer in Kathmandu war, haben Sie ähnliche Gefühle?

Kathmandu. lebendige Stadt