Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Motor Show in New York - es ist der Puls der Automobil idustrii ist, Premieren die Hauptbühne für Welt und High-Profile-Anzeigen. Sie können nicht den Neuheiten der Automobilindustrie im Laufe des Jahres folgen, aber es ist notwendig, um Manhattan im April zu kommen, und alle Trends sind in voller Größe zu sehen. Hybride und Elektroautos erregen Käufer und Verkäufer sind weniger, werden sie von großen Limousinen ersetzt, Coupés und High-Speed-Luxus-Crossover Gelände. Von den 12 wichtigsten Neuheiten der New York Motor Show fünf Maschinen einer Klasse SUV darstellen, kann drei ein Sportwagen bezeichnet werden. Und das ist nicht das Zählen der erweiterten Crossover Infiniti QX50 und die amerikanische Premiere supercar Ford GT, die in dieser Liste nicht enthalten waren.

Der Rest der Nachricht - es ist teuer Business-Limousine speziell für die Amerikaner entworfen. Ob sie in den Vereinigten Staaten gemacht werden oder aus Japan importiert - die Hauptsache ist, dass sie speziell für pingelig Käufer aus den Vereinigten Staaten bestimmt sind. Während der Herrschaft von „Amerika erobern - erobern die Welt“ arbeitet, bleibt der Motor Show in New York City ein wichtiger Trendsetter Automarkt.

Lexus RX

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Flaggschiff Crossover Lexus erfahren dritte Update: RX erscheint nun im gleichen Stil wie die mehr kleine NX, aber es zeichnet sich durch seine Größe, Festigkeit und Verarbeitbarkeit. Die vierte Generation RX betrug 12 cm länger Benzinmotor zurück auf 300 PS erhöht, und jeder hinterer Beifahrer erhielt einen Personal Monitor auf den Vordersitz eingebaut. Im Jahr 2016 sollte in RX sieben Sitzanordnung erscheinen, während die Crossover mit klassischen Landung Formel angeboten 2 + 3.

Update RX - eine große Herausforderung für die Marke Lexus. Insgesamt Kunden erworben haben mehr als zwei Millionen RX: Crossover japanische Marke hat in der Geschichte des Unternehmens ein Drittel des Umsatzes zur Verfügung gestellt. Um potenzielle Käufer nicht abzuschrecken, Crossover Aussehen weniger hat wenig als die des gefeierten NX entwickelt, Motorbereich und bei allen gleich geblieben - es scheint, dass bereit, in der Lexus nicht zu viel mit ihren wichtigsten Vermögenswert zu experimentieren. Der neue RX geht auf den Verkauf vor dem Ende des Jahres, werden die Preise später bekannt gegeben.

Nissan Maxima

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

In der Tat, Nissan Maxima - diese Limousine, aber der Hersteller zieht die neuen zu nennen „viertürigen Sportwagen.“ Für den sportlichen Charakter gerecht werden hier spezifische Fahrwerksabstimmung und eine verbesserte Beschleunigung Dynamik - die Wahrheit, hat Nissan nicht die genauen Zahlen nennen. V6-Motor von 3, 5 L noch in der Entwicklung 300 PS. Die Entwickler behaupten, dass speziell für die neuen Maxima in der Leistungseinheit 60% der Teile ersetzt. Alle Upgrades mit der Erwartung des US-Marktes durchgeführt: Limousine speziell für Kunden, die aktive Fahr lieben und schätzen die große Motorverdrängung.

Die amerikanischen Händler Nissan Maxima werden im Sommer sein und $ 32.400 kosten - $ 1.500 teurer als die vorherige Generation. Sie ein Novum in Russland zu bringen, ist es jetzt unklar.

Toyota RAV4 Hybrid

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Die aktuelle Generation des RAV4 kleinen crossover - die vierte - wird seit 2013 hergestellt. Zwei Jahre später hat sich das Modell durch die erste neu gestaltete gegangen: der Auto Show in New York den japanischen RAV4 mit einem aggressiveren Außen, LED-Leuchten und eine verbesserte Polstermaterialien aktualisiert dargestellt. Der Crossover auch adaptive cruise control und Fußgängererkennungssystem erhalten, die vor Hindernissen verlangsamen und Kollisionen verhindern.

Allerdings ist die wichtigste Neuerung des frischen RAV4 - ein Hybrid-Motor. Es wird erwartet, dass die elektro-Benzin-Version des kleinen Crossover des Auto zu geben, 195 PS statt 176 in der Standardausführung ermöglicht. Ingenieure versprechen auch eine bessere Dynamik der Beschleunigung und geringeren Kraftstoffverbrauch. Das Fahrzeug bleibt Vorderrad-, Hinterachse Elektromotor verbunden ist. Auf dem US-Markt wird die Neuheit am Ende des Jahres erscheinen, in Europa nur ein RAV4 im Jahr 2016 erreichen wird. Die Pläne für Russland hat noch nicht bekannt gegeben Preise sind ebenfalls unbekannt. Aktualisierte RAV4 wird das acht Hybrid Toyota sein, die in den Vereinigten Staaten vertreten ist, sowie das erste Mini-Crossover mit einem Kombikraftwerk. Konkurrenten RAV4, einschließlich der Ford Kuga, Mazda CX-5 und Nissan Qashqai, zu diesem Zeitpunkt bleiben die traditionellen Verbrennungsmotor treu.

Chevrolet Malibu

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Es war einmal Chevrolet Malibu ist ein renommiertes Auto betrachtet. Im Laufe der Zeit hat sich der Glanz ausgetrocknet, und der Kampf um billiger beraubt Malibu Überbleibsel vergangener Pracht. Die neue Generation der Mittelklasse-Limousine ist so konzipiert, den verlorene Modell Status zu erholen und Malibu in einer Nische „premium“ zu bringen - irgendwo auf der Ebene Infiniti Q50 und Marke Acura. Design neuer Produkte dauerte drei Jahre, und das Design wird von dem Chevrolet Impala deutlich inspiriert - ein teureren Modell und dem Zustand des amerikanischen Herstellers.

Am Ende des Jahres 2015 der neue Chevrolet wird den US-Markt mit Benzin-Turbomotor mit 160 oder 250 PS geben; diejenigen, die für das Jahr 2016 warten, in der Lage, eine Hybrid-Version mit einer Rendite von 182 Litern zu wählen. a. Malibu die letzte Generation wird länger als 6 cm somit um 91 mm erhöhen Radstand. Körpergewicht wird von 140 kg in der Kabine verwendet teurer Materialien reduziert, und Programmassistenten Liste umfasst adaptive cruise control, eine Rückfahrkamera und ein Bandprogramm Jugendlich Treiber-Rückhaltesystem, das das Auto vor Missbrauch von Teenager-Fahrern schützt.

Porsche Boxster Spyder

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Jeder Motor sollte eine solche Maschine sein. Supercar, atemberaubend, Roadster, auf dem es sofort klar ist: er hierher kam, alle Lorbeeren wegzunehmen. Extreme-Version des Porsche Boxster Spyder erhielt Präfix und wurde das am meisten am meisten in der ganzen - die schnellste, leistungsstärkste und leichteste Version des ikonischen supercar. Neue Porsche beschleunigt schneller auf Hunderte von einer halben Sekunde als der bisherige Rekordhalter - die „aufgeladen“ Version des Boxster GTS. In dem Arsenal des Spyder 3, 8-Liter-Saugmotor-V6-Motor, 375 PS, die Fähigkeit, 290 km / h und einen Preis von $ 82.100 in dem US-Markt zu entwickeln. Trenne 995 $ für den Versand zu bezahlen. In Europa wird der Sportwagen $ 2.000 billiger kosten. Rein sportlichen Charakter des Boxster Spyder betont protzig Salon Spar: für Gewichtsverlust Audiosystem und Klimaanlage von der Norm ausgeschlossen. Allerdings kann man die „Musik“ mit Klimaanlage ohne erhöhten Kostenmodell hinzufügen - für Porsche-Kunden ist eine kostenlose Option. US-Verkäufe des neuen Roadster werden im Oktober in Europa beginnen die Neuheit in Ausstellungsräumen im Juli erscheinen wird.

Cadillac CT6

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Eine riesige CT6 Limousine - ist die Verkörperung des Geistes von Cadillac und dem größten Auto in der modernen Modellpalette der Marke. Die teuersten und luxuriösesten aller Cadillac 10 cm lang BMW siebte Serie - eine bestimmte Kategorie von Käufern eine Neuheit nur für die Größe und umfangreiche Fußraum wählen. Die meisten der CT6 Körper ist aus Aluminium gefertigt, und die Anzahl der Optionen und technologische Innovation muss sofort getroffen: bei Cadillac hat ein Nachtsichtsystem, automatische Parkwächter, Rundumsicht, Audiosystem mit 34 Lautsprechern und Stühle mit Massagefunktion und zwei Monitore für die Fondpassagiere.

Flagship Cadillac kann mit einem atmosphärischen Motor mit 335 PS bestellt werden, mit einem Turbo-V6, der 400 Liter liefert. a. Die Neuheit wird am Ende des Jahres bei den amerikanischen Händlern erscheint, bevor die russische Limousine frühestens 2016 bekommen. Direkte Konkurrenten CT6 - Mercedes-Benz S-Klasse und Audi A8.

MitsubishiOutlander

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Vielleicht ist der Schlüssel Premiere für den russischen Markt in New York Mitsubishi Outlander zeigte perelitsovanny für den europäischen und amerikanischen Markt. Crossover wurde 100 Verbesserungen erhalten - von der verbesserten Brennstoffersparnis und ein neues Material an den Variator Sitzpolster und Außenspiegel mit Dimmfunktion. Im Allgemeinen Outlander hat sich leicht verändert - Mitsubishi nur kleinere Mängel zu beheben und machen das Design ein wenig frischer. Markieren Sie dann möglich, wenn die Geräuschdämmung: mit neuen Dichtungen in der Kabine Crossover deutlich leiser geworden ist. Outlander - der einzige Premierminister in New York, die in Russland genau gefertigt werden. Versammlung des beliebten Crossover wird in Kaluga, neue Versionen weiterhin die Montagelinie im April gehen. Dann wird das Auto bei den Händlern erscheinen - die genauen Preise kurz vor dem Verkaufsbeginn veröffentlicht.

Jaguar XF

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Die neue Generation des Jaguar XF schneller und einfacher als je zuvor: anstelle von Spielen mit den Abmessungen der britischen Marke konzentriert sich auf die Dynamik und Anpassungsfähigkeit der Business-Limousine beschleunigt. Durch die Verwendung von massiven Materialien Lungen XF Gewicht konnte um 190 kg reduziert werden - der Anteil an Aluminium im Karosseriebau bis 75% eingestellt wurde. Torsionssteifigkeit um 28% erhöht und die Gewichtsverteilung so nahe an der Idealformel von 50:50 - er alle Versprechen an die neue Limousine exzellentes Handling und sportlichem Charakter. Trotz des Rückgangs der Gesamtlänge ist der Radstand erhöht nur: in Jaguar Versprechen, dass der Raum für die Fondpassagiere Beine XF wird die größte in der Klasse sein.

Eine separate Steuertafel auf dem Gespräch: Jaguar folgt jetzt Sprachbefehle in der Mittelkonsole 10 ist, 2-Zoll-Touch-Screen, und statt dem Armaturenbretts vor dem Fahrer einen vollständiger On-Board-Computer mit einem Vierkern-Prozessor, um zu sehen. XF Umsatz in Russland wird im November 2015 in den USA beginnt Markt die Neuheit etwas früher ankommen. Käufer aus den Vereinigten Staaten werden Benziner mit Renditen von 340 bis 380 PS, die russischen Kunden werden in der Lage sein zu entscheiden, eine preisgünstigere Version der Dieselkapazität von 180 Litern bieten. a. XF Kosten bekannt sein wird näher an den Verkaufsstart.

Mercedes-Benz GLE

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Mercedes-Benz GLE - eine der wichtigsten Neuheiten der New York Auto Show. Der Nachfolger des ML war der erste Hybrid-SUV in der Geschichte von Mercedes-Benz. Eingeführt in Manhattan GLE sieht aufgedunsen Kopie Crossover GLE Coupe, aber in der Tat, das Auto in der Lage, auf der Straße zu reisen und in der Lage, den Wettbewerb BMW X5, Porsche Cayenne und Audi Q7 zu verhängen. SUV mit vier Motoren zur Auswahl - aus bescheidenem Dieselmotor von 2 1 Liter und 204 PS bis 4, 7-Liter-Benzinmotor Kapazität von 435 Litern. a. Die Hybrid-Version wird ein Modell mit einem Turbo-V6-Aggregate aus der „fünfhundertsten“ Mercedes-Benz-Serie erhalten. Das Kraftwerk produziert 442 Liter. p., mehr als hundert von ihnen und auf dem Gewissen des Motors einen Satz von Lithium-Ionen-Batteriekapazität von 8, 8 kWh. zum Betreiben einer Brennkraftmaschine, aufgeladenen Motor - falls gewünscht, eine elektrische Komponente GLE kann in Bewegung direkt auf eine Ladung ausgeschaltet oder gesetzt werden. In der reinen SUV Strom kann bis zu 30 km bei einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 130 km / h. Kaufen Sie neue GLE wird ab Juli sein, kommen die Hybrid-Version in Ausstellungsräumen im September. Die Preisentwicklung noch nicht bekannt gegeben worden.

McLaren 570S

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

570S - ein zukünftiger Bestseller McLaren und der Hauptkonkurrent des Porsche 911 Turbo S. Mindestens gewisse des Herstellers. Sportwagen das zugänglichste Modell des britischen Unternehmens wurden - 570S Preis ca. 190 € seiner 000. Im Jahr 2016 McLaren plant zweitausend Exemplare des neuen Coupés zu verkaufen, wird die Expansion mit China beginnen. ein Auto in Russland Bringen noch nicht klar ist - aber auch ohne den offiziellen Vertrieb in Russland wird wahrscheinlich bereit sein, die neuen McLaren, bevor die vollen Präsentation zu kaufen.

In den ersten hundert 570S dispergiert wird für 3, 2 Sekunden. im Fall von McLaren mehr Stellen jedoch bezeichnend für die Beschleunigung auf 200 km / h - diese Grenze Sportwagen überwinden 9, 5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des neuen Coupés beträgt 328 km / h, Motorleistung - 570 PS. 570S Monocoque aus Kohlefaser gefertigt und wiegt nur 80 kg - das gleiche Material bei der Konstruktion von Fahrzeugen der Formel 1 verwendet.

Range Rover SVAutobiography

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Die Buchstaben SVAutobiography SV im Titel steht für Spezialfahrzeuge - sogenannte Abstimmeinheit Gruppe Jaguar Land Rover, erstellt mit der BMW M-Serie, Audi RS und Mercedes-Benz-Version von AMG zu konkurrieren. Der neue Range Rover hat sich wirklich sportlich und luxuriös geworden - die Wahrheit zu sagen, es ist die stärkste und die meisten „fancy“ SUV für den gesamten 45-jährigen Geschichte der Marke. An der Spitze der Formation Neuheit ersetzt die Autobiographie Schwarz. Luxury Range Rover hat eine riesige Menge an Aluminiumteilen erhalten hat, eine zweifarbige, Raddurchmesser von 22 Zoll, eine ausziehbare Gepäckraumboden, sowie die Fähigkeit, stellt zwei Stühle auf der fünften Tür - Picknick außerhalb des Autos. Fünf-Liter-V8-Motor wurde leistungsfähigeren 40 PS und entwickelt jetzt 550 PS. s., und verlängern den Radstand für den Komfort der Fondpassagiere. SUV geht auf den Verkauf im Herbst 2015, die Preise bei $ 200.000 beginnen.

Lincoln Continental

Die wichtigsten Trends New York International Auto Show

Die große Neuigkeit von der New York Auto Show: Lincoln belebt berühmtes Modell Continental. Das erste Auto unter dieser Marke erschien 1939. In den letzten 76 Jahren, gefaltet Lincoln mehrmals seine wichtigste Produktions-Limousine, aber immer und immer wieder zurück in eine vertrauten Marke: die aktuelle Wiederbelebung von Continental wird der dritter sein. Die neue Limousine wird nicht allzu erfolgreiches Modell MKS ersetzen; Continental beginnt im Jahr 2016 zu verkaufen.

Eine Besonderheit der Premium-Limousine ein Luxus sein wird: die in New York City Konzept präsentiert Interieur mit venezianischer Leder gefüttert, Alcantara und Satin, Teppiche aus Schafwolle, hat die Kabine einen Kühlschrank für Champagner und Stuhl sind in 30 Einstellungen einstellbar. Statt Dach hier Glas dimmen, unter der Haube - ein Drei-Liter-Motor V6. Lincoln hoffte nicht nur die USA, sondern chinesische Käufer zu gefallen, und damit der Komfort der Passagiere besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden: die Rücksitze hergestellt sind besonders geräumig, und ihre Bewohner das Multimedia-System steuern können. Wenn Sie die Serienversion des Continental und wie viel sehen wird es kosten, noch nicht bekannt gegeben.