10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

• 10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

Eine überraschend hohe Zahl von militärischen Erfindungen hat ein zweites Leben in unserem Leben gefunden. Hier sind nur zehn von ihnen.

1. GPS

10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

Nun ist die GPS - es ist alltägliche Sache, die sogar ein Mobiltelefon ist. Global Positioning System durch das US Department of Defense in den frühen 1990er Jahren geschaffen. Im Auftrag von Präsident Clinton, wurde das System für zivile Nutzer im Jahr 1996 zur Verfügung gestellt.

2. Gefriertrocknung

10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

Das Verfahren, mit dem unsere üblichen Ernährung für langfristige Lagerung getrocknet wird zum Militärdienst zu uns aus den Vereinigten Staaten kommt. Früher, genauer gesagt während des Zweiten Weltkrieges, sie auf diese Weise nach der Kleidung der militärischen Einrichtungen wurden versiegelt.

3. Auto-Injektionsspritzen

Auto-Injektionsspritzen, die es Ihnen ermöglichen, schnell Medikamente eingeben, ohne einen Arzt und keine Fähigkeiten, zum Beispiel, eine allergische Reaktion zu verhindern, entwickelte sich aus einer ähnlichen Vorrichtung, die Soldaten von Nervengiften und chemischen Waffen schützen soll.

4. Pants Transport

10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

Natürlich kamen sie von der Armee aus. Wer braucht schon eine Menge Dinge zu tragen? Natürlich Infanterist. Das Militär begann diese Hose bereits im Jahr 1930 zu tragen, während die Zivil diese Hosen in den 1990er Jahren populär wurden

5. Tierklinik

10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

Tierkliniken sind jetzt an jeder Ecke, aber bevor das war rein militärisch getan, weil sie ihre Vierbeiner sind immer bereit sein müssen. Nun sind die Orte, um die Gesundheit Ihres Tieres zu lernen, eine Menge, aber die Qualität der Dienstleistungen ist oft viel zu wünschen übrig. Daher müssen Sie zunächst die Kosten der Dienstleistungen von Tierkliniken Gebiet kennen zu lernen, und dann gehen.

Das Klebeband 6.

10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

In 1942 wurde Klebeband speziell für das Militär, als ein Verfahren zur Isolierung von Munition aus dem Eindringen von Wasser und gibt ihnen aus dem System erfunden. Und jetzt ist es niemand merkt sich sogar.

7. Canister

Das gleiche Kanister wurde für das Militär in den 1930er Jahren erfunden. Logistik-Service ist oft bequemer, den genauen Teil des Brennstoffs in Dosen zu geben, anstatt sie auf dem Auge zu gießen.

8. Jeep

10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

Jeep - eine Haushalt Marke Maschinen für das Reisen über unebenes Gelände während des Zweiten Weltkrieges speziell wurden erfunden.

Computer-9

10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

ENIAC - der erste elektronische Computer, der programmiert werden kann, eine Vielzahl von Aufgaben zu erfüllen, und es wurde für die US-Armee im Zweiten Weltkrieg entwickelt. Es wurde ursprünglich erfunden, um ballistische Raketen-Fähigkeiten zu machen.

10. Mikrowelle

10 alltägliche Dinge, die für das Militär erfunden worden

Im Jahr 1945 amerikanische Wissenschaftler erkannte zufällig, dass das Radar der US-Armee im gesamten Zweiten Weltkrieg hatte die thermische Wirkung gerichtet, dh. A. Stehen Betriebs Radar er fühlte sich die Schokolade in der Tasche schmilzt. Und wegen dieser unerwarteten Entdeckung wurde erfunden „Mikrowelle“