25 rebellisch zitiert Jerome David Salinger

• 25 rebellisch Zitate Jerome David Salinger

25 rebellisch zitiert Jerome David Salinger

Es gibt Menschen, für die ein Protest gegen das System - es ist Teil des Lebens ist. Einer von ihnen - ein Schriftsteller Jerome D. Salinger. Der Autor des Kultromans „Der Fänger im Roggen“ wird aus der Literatur auf dem Höhepunkt seiner Karriere verläßt und in einer entfernten Provinz, weit weg von der Hektik der Stadt angesiedelt. Es ist nicht verwunderlich, dass sein Buch eine Referenz für mehrere Generationen von jungen Rebellen geworden: er bewies durch sein Beispiel, dass es möglich ist, zu leben, wie sie trotz der Tatsache, fit, sehen, dass die Gesellschaft von Ihnen erwartet einen anderen.

Wir haben Zitate Salinger gesammelt, in denen mit der reifen Weisheit kombiniert kindlich.

Wenn ein Mädchen zu datieren schön kommt - wer wird verärgert, dass sie zu spät war? Niemand!

Da der Mann tot ist, kann er nicht die Hölle aufhören zu lieben - vor allem, wenn er als sonst jemand am Leben besser war, wissen Sie?

Für immer sagen, dass ich „sehr schön, Sie zu treffen“, wenn ich nicht angenehm war. Aber wenn Sie mit Menschen leben, die alle sprechen.

Es wäre besser, einige Dinge nicht geändert. Nun, wenn sie in den Glasfällen eingesetzt werden, und nicht zu berühren.

Ein Zeichen von Unreife des Menschen -, dass er vornehm für eine Sache sterben will, und ein Zeichen des Reifes -, dass er demütig im Interesse der guten Sache leben will.

Und braucht nicht besonders böse zu sein, auf die menschliche Sehnsucht aufzuholen - ein guter Mann, auch vollständig die Stimmung verderben kann. Die Körper der Frau - die Geige, ist es notwendig, ein großer Musiker zu sein, es klingen.

Die schlechte Nachricht ist, dass manchmal dumme Sachen Freude.

Verdammt Geld! Für immer, weil sie aufgeregt.

Ich verstehe nicht, was alles zu wissen, und jeder traf seinen Witz, wenn es Ihnen nicht Freude bringen.

Und fesseln mich die Bücher, die, wie sie bis zum Ende gelesen - so denke nur, es wäre gut, wenn dieser Autor der besten Freundin und ihm geworden ist, war es möglich, am Telefon zu sprechen, wenn Sie wollen.

Der Tag wird kommen, und Sie müssen entscheiden, wohin sie gehen. Und wenn es notwendig ist, zu gehen, wo Sie sich entschieden. Sofort. Sie haben kein Recht, eine einzige Minute zu verlieren. Sie können dies nicht sein.

Wenn die Sonne scheint, nicht so schlecht, aber die Sonne scheint, dann nur, wenn er will.

Wenn ich Gott, oder ich würde sentimentale Liebe geliebt haben nicht wollte. Sehr viel ist es unzuverlässig.

Er hasste es, wenn er ihm ein Nerd genannt. Alle Nerds Hass genannt Nerds werden.

Ich bin paranoid vice versa. Ich vermute, dass die Leute mich glücklich machen verschwören zu.

Meiner Meinung nach ist das Leben - als Geschenk Pferd erhalten.

Es ist ein Mann verlieben, und er wird sofort dumm.

Junge müssen gelehrt werden, um den Krieg zu verachten, dass sie lachen, die Bilder in der Geschichte Büchern suchen. Wenn die deutschen Jungs Gewalt verachten, würde Hitler haben sich stricken dushegreyki. Ob eine Person eine Million Jahre zur Verfügung hat, ist es noch immer nicht all Obszönitäten aller Wände in der Welt zu löschen. Unmögliche Sache.

Komische: genug naplesti Person etwas unverständlich, und er tut so, wie Sie wollen.

Es gibt solche illegalen Streiks, vor allem in der Liebe und Boxen - nicht weinen, dann kann man nicht mehr atmen.

Mit Menschen schwer, ohne sie - ist unerträglich.

Wenn etwas zu gut tut, wenn Sie nicht selbst zu kümmern, beginnen Sie zur Schau stellen. Und dann kann es nicht gut sein.

Ich stelle mir vor, wie kleine Kinder am Abend in dem großen Feld von Roggen zu spielen. Tausende von Kindern und Umgebung - nicht eine Seele, nicht einen einzigen Erwachsenen, außer mir. Und ich bin über den Abgrund auf dem Rand einer Klippe stehen, weißt du? Und mein Job - die Kinder zu fangen, damit sie nicht in den Abgrund fallen. Sie sehen, sie spielen und nicht sehen, wo zu laufen, und dann laufe ich auf und fangen, damit sie nicht brechen. Das ist meine Aufgabe. Sehen Sie sich die Jungs auf Fänger im Roggen. Ich weiß, das ist Unsinn, aber es ist das einzige, was ich will echt ist. Vielleicht bin ich ein Narr.

über die Bücher Zitate: "Der Fänger im Roggen", "Nine Stories"