Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Die Zeit fließt wie Wasser, und jedes Jahr bringt uns viele bittere Verluste. Keine Ausnahme, und 2013. Schauspieler, Musiker, Politiker - für viele von ihnen war es das letzte Mal. Wir bieten Ihnen berühmt Leute zu erinnern, die uns in dieses Jahr verlassen hat und noch einmal fragen, wie viel unser Leben kurz ist.

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Michail Kalaschnikow - 23. Dezember 2013 - 94,

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Der berühmte Kleinwaffen Designer starb Michail Kalaschnikow in Izhevsk. Mehr als ein Monat war er mit der Diagnose „Magenblutungen“ auf der Intensivstation und wurde früher in diesem Jahr in Moskau behandelt. Sein Zustand ist besorgniserregend unter den Ärzten.

Im Jahr 2012 begann Michail Kalaschnikow der Gesundheit wegen der hohen Alter zu verschlechtern. Nach Assistent Nicholas Shklyaeva Kalaschnikow, fühlte sich der Designer schlimmer März 2012, und dann aufgehört zu arbeiten. Im Dezember wurde er in der republikanischen Clinical Diagnostic Center (RKDTS) Udmurtien auf der geplanten Untersuchung ins Krankenhaus, wo er starb.

Beileid an die Familie und Freunde von Michail Kalaschnikow äußerte Russlands Präsident Wladimir Putin und Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu. Es wird berichtet, dass die Beerdigung des legendären Büchsenmacher wird den Kopf Udmurtien Alexander Volkov beaufsichtigen.

Die Position wird im Bund Military Memorial Friedhof begraben werden.

Nelson Mandela - 5. Dezember 2013 - 95 Jahre

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela hat in seinem Haus in Johannesburg nach langer Krankheit gestorben. Menschenrechtler und ehemaliger Präsident litt an einer Lungenentzündung.

Anfang Juni wurde Mandela ins Krankenhaus mit einem Rückfall der Krankheit zugelassen. Im November hat die südafrikanische Regierung bestätigte, dass er in einem stabilen kritischen Zustand ist. Anfang September wurde berichtet, dass 95-jähriger Nelson Mandela aus dem Krankenhaus entlassen und Behandlung zu Hause fortzusetzen. Vor seinem Tod hat sich Mandela in einem vegetativen Zustand lange - er aufgehört hatte, zu erkennen und zu verstehen, Familie, sprach nicht und nahm es nicht. Ärzte Familie von Lebenserhaltungsgeräten getrennt angeboten hat jedoch zu Verwandten verweigert. Nach dem Tod von Mandela kündigte der südafrikanische Präsident Jacob Zuma. Zuma sagte: „Er für etwa 20 Stunden und 50 Minuten am 5. Dezember in Anwesenheit von Verwandten ruhig ging. Unsere Nation hat einen großen Sohn verloren. " Die Beerdigung fand im Heimatdorf Qunu 15. Dezember 2013.

Yuri Yakovlev - 30. November 2013 - 85 Jahre

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Volkskünstler der UdSSR Yuri Yakovlev starben im Krankenhaus im Alter von 85 Jahren in der Nacht vom 30. November, wo er nach der Ohnmacht genommen wurde.

In der letzten Jahren hat Yakovlev nicht in einem Film spielte (die letzten Filmrollen wurden Hippolyt in der Fortsetzung von „Twist of Fate“ im Alter), im Theater nur in dem vielschichtigen „Havens“ gespielt. In nur wenigen Wochen vor seinem Tod am 5. November erschien zuletzt in der Öffentlichkeit, nahmen an der Zeremonie der den Preis von „The Artist“ vergeben.

Ein Freund der Familie sagte Jakowlew, dass der Schauspieler krank wurde eine Woche vor dem Tod. Yuri Yakovlev kam zu der Show und auf der Straße zusammenbrach. Schauspieler standen allein auf, ging nach Hause und nicht den Arzt rufen. Ein paar Tage später verlor er das Bewusstsein für ein zweites Mal, und diesmal ohne die „schnell“ wird nicht verwaltet.

Die meisten Ärzte versuchen, den Schauspieler zu retten, haben aber keinen Erfolg. Yuri Yakovlev starb, ohne das Bewusstsein wiedererlangt, in der Nacht vom 30. November 2013 in einem Moskaueren Krankenhaus nach langer Krankheit. Einigen Berichten zufolge war die Todesursache ein Herzinfarkt oder Lungenödem.

Abschied hielt am Wachtangow Theater. Die Beerdigung des in Moskau statt Schauspielers am 3. Dezember im Nowodewitschi-Friedhof.

Paul Walker - 30. November 2013 - 40 Jahre

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Der Stern von "Fast and the Furious", ist ein US-amerikanischen Schauspieler und Model Paul Walker in einem Autounfall in Kalifornien gestorben. Walker hat bei einem Unfall in der Stadt Santa Clarita, wo er kam, um die Auto-Show teilzunehmen, deren Ziel die Mittel für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen erhöhen sollte. Zum Zeitpunkt des Unfalls, er fuhr in einem Auto Porsche Carrera GT einen Freund, der am Steuer war. Der Fahrer irgendwann verlor die Kontrolle über das Auto, das geplant ist, er eine Laterne streifte, und dann stürzte in einen Baum und fing Feuer. Walker und sein Freund starb auf der Stelle. Buried Paul Walker 14. Dezember 2013 in Glendale (Kalifornien). Nach denen, die in der offiziellen Version des Todes des Schauspielers, die ganze Geschichte von dem angeblichen Tod von 40-jährigen Walker war nur eine Publicity Bewegung für die Förderung des neuen Films „Fast and Furious 7“, die in Verteilung im Juni nächstes Jahr gestellt wurden nicht glauben.

Fans von „Fast and the Furious“ finden immer Beweise dafür, dass Paul Walker lebendig und gut ist. Tatsache ist, dass im Fall des Todes von Paul Walker viele Inkonsistenzen gefunden - vorne und hinten Nummernschild nicht, auf den Post-Mortem-Fotos von Paul Walker hatte eine Wunde auf seinem Gesicht passen und schwer verbrannt, es gab auch andere seltsame Fakten der offiziellen Version des Körpers.

Michael Gorshenev - 19. Juli 2013 - 39 Jahre

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Der Leiter der Punkband „Der König und der Clown“ Michael Gorsheneva in der Nacht vom 18. am 19. Juli starben 2013 in der Hausnummer 5 auf der Ozerkovskaya Allee von St. Petersburg. Musiker der Körper in seiner Wohnung fand eine Frau. Polizeibeamte die Leiche gefunden in der Nähe von ihm Spritze und Löffel Inspektion, die die Aufnahme Gorshenevym Medikamente anzeigt. Früher erschienen die Medieninformationen, dass der Führer des „Königs und den Clowns“ ein Drogenproblem hat. der Künstler selbst behauptet jedoch, dass er loswerden Sucht werden könnten.

Später sagte einer der Bandmitglieder, dass Gorshenev von akutem Herzversagen gestorben. Ärzte festgestellt, dass das Herz des Musikers wegen schwerer Trunkenheit gestoppt. In seinem Blut gefunden zwei ppm. Dies wird durch die Tatsache belegt, dass er eine kurze Zeit hatte einen Schluck Alkohol zu haben, die auf die Anzahl von mehreren Litern Bier entspricht. „Das ist eine große Belastung für das Herz“ - stellte narcologist Viktor Grigoriev.

Ein Gedenkgottesdienst für Michael Gorsheneva am Montag, den 22. Juli 2013, auf dem Sportkomplex „Jubilee“ in St. Petersburg. Der Körper wurde eingeäschert und die Asche, zerstreuen wollte als Michael gegen alle Riten der Bestattung war, aber 1. August Asche auf der Hauptstraße von dem Theologischen Friedhof in St. Petersburg begraben.

James Gandolfini - 19. Juni 2013 - '51

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

US-amerikanische Schauspieler, Star der TV-Serie "The Sopranos", starben am 19. Juli in Rom. Während im Urlaub mit einem 13-jährigen Sohn Michael in Italien, etwa 22 Uhr Ortszeit Gandolfini bewusstlos im Badezimmer eines Hotelzimmer Bad. Michael rief um Hilfe, wurde durch das Notfallteam verursacht, die Gandolfini im Krankenhaus Policlinico Umberto I. Bereits im Auto brachte er Reanimation Verfahren gehalten worden war, die 40 Minuten lang und nach dem Krankenhausaufenthalt dauerte.

Nach erfolglosen Versuchen zur Reanimation wurde James Gandolfini tot bei etwa 23.20 Uhr am 19. Juni erklärt. Laut Professor Claudio Modin, hielt der Schauspieler Herz. 21 Autopsie Juni wurde die offizielle Todesursache Gandolfini durchgeführt wird, festgelegt, - Myokardinfarkt.

Gandolfini Tod verursachte eine große Resonanz in den Medien der Welt, und viele der Kollegen des Schauspielers konnten einfach nicht glauben, was passiert war. 26. Juni alle Broadway-Theater das Licht aus für eine Minute, um die Erinnerung an den verstorbenen Künstler zu ehren. 27. Juni einen Abschied von Gandolfini in der New Yorker Kathedrale St. John the Divine gehalten, die von fast allen wichtigen Besetzung von besucht „The Sopranos“.

Aleksei Balabanov - 18. Mai 2013 - '54

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Der russische Regisseur Balabanov auf 55 Jahre Leben an einem Herzinfarkt starb, während im Ort „Dune“ im Dorf Sonnenschein Gebiet Leningrad auf einem anderen Skript arbeiten.

Wie RIA Novosti sagte der Nachrichtenagentur Nähe der Direktor, hatte er einen Anfall und in Ohnmacht fiel. Mutter versuchte Balabanov zu helfen, aber ohne Erfolg, er starb, ohne das Bewusstsein wiedererlangt. Er war 54 Jahre alt. Ein Freund des Regisseurs sagte „Interfax“, dass Balabanov hat lange schwere chronische Krankheit diagnostiziert wurde, die nur die Leute wussten, am nächsten liegt. Später ärztliche Untersuchung fand die Todesursache des Regisseurs Alexej Balabanov. Nach dem Abschluss der Ärzte starb er an akutem Herzversagen. Ein Gedenkgottesdienst in dem „Thumbnail“ auf Geheiß des Direktors wurde nicht durchgeführt. Der Trauergottesdienst wurde am 21. Mai im Prince Vladimir Cathedral statt. Alexej Balabanov begraben am selben Tag auf dem Friedhof Smolensk.

Margaret Thatcher - 8. April 2013 - 87 Jahre

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Der ehemalige britische Premierministerin Margaret Thatcher war in den letzten Jahren schwer krank. 21. Dezember 2012, operiert sie den Blasentumor zu entfernen. Thatcher, im April in den frühen Morgenstunden starb 8, 2013 im Alter von 87 Jahren im „Ritz“ im Zentrum von London, wo er seit Ende 2012 lebte, wurde sie aus dem Krankenhaus entlassen. Die Todesursache war ein Schlaganfall.

Der Trauergottesdienst wurde in der St. Pauls Kathedrale in London mit allen militärischen Ehren gehalten. Bereits 2005 machte Thatcher einen detaillierten Plan für seine Beerdigung, und die Vorbereitung für sie im Jahr 2007 durchgeführt wurde - alle Tätigkeiten, bei denen die Königin teilnimmt, im Voraus geplant. Bei ihrer Beerdigung, nach dem Plan „eiserne Lady“ wollte Queen Elizabeth II, königliche Familienmitglieder, sowie die größte Thatcher-Ära der Politiker, darunter die ehemaligen sowjetischen Präsident Michail Gorbatschow (nicht teilnehmen konnte aus gesundheitlichen Gründen) sehen. Nach dem Gottesdienst Einäscherung und der Asche, nach dem Willen des Verstorbenen, neben ihrem Mann Dennis auf dem Friedhof der Militärkrankenhaus der Londoner Chelsea begraben. Die Beerdigung fand am 17. April und kostete 6 Millionen Pfund.

Gegner Thatcher, der zu viel, kräftig feiern und angeordnetes Straßenfest zu Ehren des Todes des früheren Ministerpräsidenten. Zur gleichen Zeit das Lied führt "Ding-dong, ist die Hexe tot" aus dem Film ( "Ding Dong! The Witch ist tot") "Der Zauberer von Oz", im Jahr 1939 in den Kinos. In den Tagen des April 2013 das Lied wurde wieder populär und nahm in den offiziellen UK Charts zweiten Platz gefestigt.

Valery Zolotukhin - 30. März 2013 - '71

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Volkskünstler Russlands Valery Zolotukhin hat nicht funktioniert seit Dezember 2012, seither mehrfach als Ergebnis der Umfrage wurde ins Krankenhaus Glioblastom diagnostiziert wurde. 5. März Schauspieler wurde in der Intensivstation RRC Radiologie im Krankenhaus. 14. März wurde bekannt, dass die Ärzte ihn in einem künstlichen (Medikamente), die gebracht.

Am Morgen des 30. März der 71-jährige Schauspieler starb an den Komplikationen eines Gehirntumors. Abschied mit Valery Zolotukhin am 2. April im Taganka Theater, 4. April in Barnaul im Altai Jugendtheater; 5. April wurde der Schauspieler nach seinem Willen begraben, auf dem Territorium seiner Ersparnisse des Tempels der Heiligen Jungfrau im Dorf Schnell Istok in Altai gebaut, wo er geboren wurde.

Boris Berezovsky - 23. März 2013 - 67 Jahre

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Fugitive russischen Oligarchen Boris Beresowski, in den letzten Jahren in Großbritannien lebt, starb in einem Vorort von London. Berezovsky Leiche wurde am 23. März findet 2013 auf dem Rücken liegend auf dem Boden im Bad in einem Raum in einem von seiner Ex-Frau Galina eigenen Hause gesperrt. Laut Nachrichtenagenturen, trat der Tod am selben Tag um 11 Uhr Ortszeit.

23. März im Haus Beresowski in London arbeitete die Polizei über den Bericht seines Todes kam. Nach Angaben der Polizei-Abteilung der Themse, verkündet 26. März bis Autopsiebericht starb Beresowski durch hängende, mit Anzeichen eines Kampfes gefunden wurden. Nach Angaben der Zeitung The Guardian, ergab die Autopsie, dass Beresowski eine gebrochene Rippe war.

28. März in London begann eine gerichtliche Untersuchung des Coroners in den Tod Berezovsky. In der mündlichen Verhandlung hat Detective Mark Bissell bekannt, dass auf dem Hals des Verstorbenen zum Zeitpunkt der Entdeckung des Körpers Wache wurde Knoten des Gewebes gebunden. An einem Ende der Angelegenheit wurde um den Hals der Leiche angezogen, und die zweite ist an der Bar Duschvorhang angebracht. Allerdings hat die Polizei nicht in dem Tod Berezovsky auszuschließen Beteiligung „Dritten“. Eine Reihe von unabhängigen Beobachtern betont, dass keine Post-Mortem-Fotos Berezovsky hat nirgendwo anders veröffentlicht worden.

Andrei Panin - 6. März 2013 - 50 Jahre

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Der Körper der 50-jährigen Schauspieler gefunden etwa 11.00 Uhr am 7. März in seiner Wohnung in Balaklawa Avenue, im Süden von Moskau. Forensic Experten, die den Körper untersucht, kam zu dem Schluss, dass eine solche Wunde bekommen kann kein Zufall sein, und dass der Schauspieler getötet worden war.

Panin Ergebnis in seiner Wohnung auf dem Boden liegend, und wurde zunächst von Experten glaubt, fiel er aus seiner eigenen Höhe und schlug mit dem Kopf. Die erste vorläufige Todesursache war Blutverlust, aber am nächsten Tag nach dem mysteriösen Tod von Panin forensischer Experten kamen zum Schluss, dass vor dem Tod des Künstlers schwer geschlagen wurde, sein Gesicht entstellt wurde, und blaue Flecken wurden auf den Knien gefunden. Laut Quellen aus sudmedbyuro, Panin höchstwahrscheinlich widerstanden und Killer verwundet. Seltsame Geräusche und Ächzen gehört und Nachbarn, nicht genug Aufmerksamkeit auf sie zu bezahlen.

Abschied vom Künstler wurde am 12. März an dem Schule-Studio Moskau Kunst-Theater statt. Tschechow, später in der Kirche der Auferstehung in Brjussow Lane geleitet, um die Beerdigung. Panin wurde auf dem Friedhof Troekurov in Moskau begraben. Im April des Jahres 2013. Panin wurde posthum ausgezeichnet mit der „Nika“ Auszeichnung in der Kategorie „Bester Schauspieler“.

Hugo Chavez - 5. März 2013 - 58 Jahre

Berühmte Menschen, die im Jahr 2013 gestorben sind,

Der Präsident von Venezuela Hugo Chavez starb an den Folgen von Krebs. Nach dem Tod von Chavez kündigte Vizepräsident von Venezuela Nicolas Maduro im nationalen Fernsehen. Die unmittelbare Todesursache war ein massiver Herzinfarkt.

8. März Nicolas Maduro sagte, dass Chavez Körper einbalsamiert werden, aber am 14. März der venezolanische Regierung nach Konsultationen mit russischen Experten wiesen dies zurück. Comandante ist im Museum der Revolution in Caracas begraben. Der Sarg wird in Chavez Marmorsarkophag gelegt und auf einem Sockel in der Form einer Blume, von Wasser umgeben.