10 Gründe, Marokko zu besuchen

In Marokko hat alles, was Sie für einen unvergesslichen Reise benötigen: eine reiche Kultur (die eine Mischung aus arabischer ist, Berber, und viele andere europäische und afrikanische Bewegungen), Alte Geschichte (das Land seit der Altsteinzeit besiedelt ist), eine Vielzahl von Landschaften (von den Stränden zu den Saatfelder und von Wüsten bis hin zu den schneebedeckten Bergen) und schmackhaftes Essen.

In dieser Ausgabe finden Sie zehn gute Gründe zu finden, das wunderbare Land in Nordafrika zu besuchen.

10 Gründe, Marokko zu besuchen 10 Gründe, Marokko zu besuchen

in der Sahara-Decline

Sahara - die drittgrößte Wüste der Welt - nimmt fast den ganzen südöstlichen Teil von Marokko. In Abhängigkeit von der Neigung der Erdachse, kann die Sahara trocken sein, sowohl jetzt als auch feucht. Nach dieser Theorie, etwa 15.000 Jahre wird es in einen blühenden Garten verwandeln.

10 Gründe, Marokko zu besuchen

ein Wohnwagen

Kamelreiten - ein sehr beliebter Zeitvertreib in Marokko. Verschiedene Agenturen bieten eintägige als kurzen Ausflug und eine lange Reise mit einer Übernachtung in der Wildnis.

10 Gründe, Marokko zu besuchen

Ziegen auf Arganbaums,

In der Nähe der Stadt Essaouira, können Sie oft sehen die Ziegen auf dem Arganbaum klettern. Dieser Bereich - der einzige Planet, wo diese Bäume wachsen. Ziegen - ein Top-Berater bei der Herstellung eines wertvollen Produkts: Arganöl. Traditionell für Ölabfälle aus Obst, gegessen und verdaute Ziegen verwendet. Bis heute jedoch ist dieses Öl hauptsächlich industriell herzustellen.

10 Gründe, Marokko zu besuchen

Land

Dieses Bild ist verursacht definitiv keine Assoziation mit Marokko. Aber dennoch war es genau dort gemacht - und, genauer gesagt, in der Gegend in der Nähe der Stadt Ifrane Atlas auf einer Höhe von 1665 Metern über den Meeresspiegel. Im Winter verwandelt sich dieser Ort in ein Skigebiet.

10 Gründe, Marokko zu besuchen

Die blaue

Shefshauen Stadt im Nordwesten von Marokko ist bekannt für seine Häuser Cerulean weithin bekannt. Darüber hinaus ist es ein beliebtes Ziel wegen der einzigartigen Kreationen von lokalen Künstlern für Shopping und ausgezeichneter Ziegenkäse. Gegründet wurde die Stadt im Jahr 1471.

10 Gründe, Marokko zu besuchen

Schlucht Dades

Diese erschreckende zmeitsya Straße hinunter zum Boden der Dadesschlucht. Dades Fluss teilt das Atlasgebirge und das Anti-Atlas Gebirge und das Tal ist Heimat für Hunderte von Berbern „KASB“ oder Festungen.

10 Gründe, Marokko zu besuchen

Tanninen, Fes

Fes, eine Stadt im 789 Jahren gegründet und ist weltweit bekannt für hochwertige Leder. Gerbereien auf den Prozess der Verarbeitung von Häuten, während welcher Zeit sie sich ändern, um die Proteinstruktur.

10 Gründe, Marokko zu besuchen

Atlasgebirge

Denken an Marokko, können Sie alles, was Sie wollen sich vorstellen - aber nicht den Schnee. Doch von Zeit zu Zeit die Fotografien des Landes studieren können Sie Bilder von Touristengruppen finden, die Überwindung tief verschneite Pfade. Atlas-Gebirge erstreckt sich entlang der zweitausend Kilometer von Marokko, Algerien und Tunesien.

10 Gründe, Marokko zu besuchen

, Ait Benhaddou

Diese Casbah (Festungsstadt) ist seit 1987 in der UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. In der Stadt, dank seiner Farbe, schoss viele berühmte Filme -. Einschließlich „Mama“, „Gladiator“ und „Babel“

10 Gründe, Marokko zu besuchen

Sunset Shkirat

Shkirat - ein Kurort südlich von Rabat - für seine schönen Strände bekannt ist, und wie wir in den Bildern, atemberaubende Sonnenuntergänge.