Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Wissenschaftler für einen großen Erfolg warten, wenn sie auf der Suche nach seltenen und neuen Arten von Tieren und Pflanzen in Suriname gingen - ein Land an der Nordküste von Südamerika. Als Ergebnis der Reise 1378 Arten in den Bergregionen von Suriname beschrieben worden, darunter 60 Arten, die neu sind.

Schauen wir uns einige von ihnen sehen.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Pir Ameisen

Ameisen in der Natur sind wichtige Fängern, und in diesem Foto sind (Camponotus Sp.) Essen tote Insekten. Dies ist nur einer der 149 Arten von Ameisen während der Expedition gefunden.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Granitberg

Dies ist ein einzigartiger Granitberg hoch aufragenden 700 Meter über dem Regenwald. Daher ist es gut, die Umgebung zu beobachten. Wissenschaftler haben entdeckt, gibt es mehrere ungewöhnliche Arten, darunter auch einige Arten von Wasserkäfern, die für die Wissenschaft neu waren.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Große blaue Käfer

Coprophanaeus lancifer - die größte aller Mistkäfer in Südamerika. Sowohl Männchen als auch Weibchen haben lange Hörner auf dem Kopf, die sie während der Kämpfe mit anderen Personen des gleichen Geschlechts verwenden. Der große Unterschied in der Größe wird in erster Linie dadurch bestimmt, wie viel Nahrung für die Entwicklung von Larven zur Verfügung stand.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Baumfrosch

Laubfrosch (Hypsiboas Sp.), Sowie andere Amphibien, eine semipermeable Haut, macht sie sehr empfindlich auf Veränderungen in der Umwelt zu machen (Klima, Wasserverfügbarkeit).

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Wo ist die Wissenschaft

Fluss Palumeu nach Suriname. An diesem Punkt ist es ein breites und lebendiges, aber das Basislager der Forschungsgruppe war weit stromaufwärts, wo der Fluss Palumeu so eng war, dass die Wissenschaftler sie auf einem Baum gefallen überqueren könnten:

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Die Erfassungs Blume

Diese Orchidee (Phragmipedium lindleyanum) ist eine von mehreren seltenen und schönen Arten auf dem bislang unerforschten Berg gefunden Orchideen genannt Grensgebergte.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Bug-midget

Winziger Käfer-midget (Canthidium vgl Minimum), wahrscheinlich eine neue Art für die Wissenschaft, vielleicht sogar eine neue Gattung. Mit einer Länge von nur 2,3 mm, ist es die zweitgrößte aller beschriebenen Käferarten in Südamerika.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Carnivorous Grashüpfer

Obwohl die meisten Grashüpfer Pflanzenfresser und ernähren sich von den Blättern sind, diese Spezies (Copiphora longicauda) nutzt seine starke, scharfe Klauen Insekten und andere wirbellose Tiere zu jagen.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Die Nachtwache

Aufgrund der Tatsache, dass sehr viele Säugetiere sind schwer und schwierig in dem Wald, um zu sehen, verwenden Wissenschaftler automatische Kamerafallen. Die Kamera erkennt man ein Tier mit einem Infrarot-Sensor und löst den Verschluss. Von den 24 großen Säugetierarten auf der Expedition gestoßen, viele wurden mit Hilfe von Kamerafallen gefunden. Diese Margay (Leopardus wiedii).

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Spider-Wolf

Suriname - kein Paradies für alle Lebewesen. Diese Fotografie, während einer der Nacht genommen geht Wissenschaftler, zeigt, wie die Wolfspinne dines Frosch.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Bemerkenswerte Wasserfall

Zahlreiche Bäche, Flüsse und Wasserfälle im Bereich - dies ist ein wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl von terrestrischen und aquatischen Arten.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Ich sehe, Sie

Schöner Laubfrosch (Hypsiboas geographicus). Sie ist eine von 46 Arten von Fröschen während einer wissenschaftlichen Expedition gefunden, darunter sechs Arten von Fröschen, die neu für die Wissenschaft sein kann.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Mehrfarbiges Frosches

Diese giftigen Frosch Pfeilgiftfrösche Anomaloglossus Sp. absondern leistungsstarke Toxine. Sein Gift wird von den Einheimischen bei der Jagd verwendet.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

nicht mit der Heuschrecke Kontakt

Diese Heuschreckenart (Pseudophyllinae: Teleutiini) sind so seltsam, dass es wirklich eine ganz neue Art von Wissenschaft. Er ist ungewöhnlich lang, schlaksig, und seine Beine sind mit scharfen Stacheln bedeckt, die Räuber helfen abzuschrecken.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Mehrfarbiges snake

Helle Farben a la Korallenschlange Erythrolamprus aesculpi Schutz vor Räubern zu bieten, aber diese Schlange ist nicht genug, um tödliches Gift, das echte Korallenschlangen haben. Es ist eines von 19 Schlangen während der Expedition gefunden.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Ich liebe Obst zu essen ...

Ja, diese Fledermaus (Artibeus planirostris) isst Obst und scharfe Zähne, die großen Früchte zu helfen, zu erfassen.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

​​

Die spielerische Opossum

Das Opossum (Schlankbeutelratten parvidens) betrifft Hölzer und speist Insekten Früchte. Einer der 39 Arten von kleinen Säugetieren (Ratten, Fledermäuse, Opossums), in den Urwäldern von Suriname während der Expedition gefunden.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

in den Armen tree

Holz Amaranth (Peltogyne venosa) hat massive Wurzeln, die ihn unterstützen, vor allem bei extremen Stürmen und Überschwemmungen.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Land Wolken

Berge und ausgedehnte Wälder unberührt durch den Menschen im Südosten von Suriname ist oft in Wolken gehüllt. Dies ist einer der feuchtesten Teilen des Landes.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Frog Öffnung

Dieser Laubfrosch - eine der sechs neue Froscharten von Wissenschaftlern an Suriname entdeckt.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

, um das Wasser um das Wasser

Von Überschwemmungen aufgrund Regen Forschungscamp im Südosten von Suriname.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

sehen Sie mich?

Neustikurus (Neusticurus bicarinatus). Diese Eidechse ist ein großer Taucher.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Intelligente Maskierung

Viele Typen Spitzkopfzikade aus der Peritonealhöhle isoliert Wachs, weil es manchmal lange Filamente gebildet ist, wie in dieser Photographie zu sehen. Eine solche kluge Verkleidung kann ein Raubtier täuschen, und es wird der Teil des Insekts nicht angreifen.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

, um Licht auf die neue Art vergießt

Dies ist ein (Hemigrammus AFF. Ocellifer) von 11 neuen Fischarten während der Expedition gefunden.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika

Margay

Margay (Leopardus wiedii). Es sieht aus wie eine kleinere Kopie seiner Schwester Ozelot.

Seltene Pflanzen und Tiere von Südamerika