Leugnen Verbrauch

• Wer leugnen Verbrauch

Heutzutage immer häufiger können Sie Menschen sehen, die in Mülltonnen scavenge, die Wahl selbst, die gegessen werden kann oder irgendwie nutzen. Menschen Cafés sammeln uneaten Reste von Platten in der Öffentlichkeit, es ist auch nicht ungewöhnlich.

Die meisten von ihnen, natürlich, die Armen üblich, dass in einigen evozieren ein Gefühl von Mitleid, Ekel in anderen, während jemand, und dann, und vieles mehr. Aber unter dieser Armee von „Abwärme“ und diejenigen, für die eine solche Versammlung ist eine Philosophie, ein Lebensstil.

Diese Menschen - die Anhänger von „Freeganism“, verleugnen sie all Prinzipien der aktuellen „Konsumgesellschaft“ und im Grunde ihre Teilnahme an dem aktuellen Wirtschaftssystem minimieren.

Leugnen Verbrauch

erschien Freeganism in der Mitte der 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts als eine der Manifestationen der anti-Globalisierung. Der Begriff „freegan“ - eine Fusion der beiden englischen Wörtern „frei“ (frei) und „vegan“ (vegan).

Leugnen Verbrauch

Freeganism ist eine Art einer Antwort gemeinsam reiche und wohlhabende Länder, eine Situation, wo der Eigentümer der Waren ist profitabler, einfach die ganze Partei zu werfen, was defektes Produkts zu tun, Sortieren oder Organisation Verkauf zu ermäßigten Preisen.

Leugnen Verbrauch

Darüber hinaus reichen Ländern zur Verfügung gestellt Bewohner oft Dinge werfen, nicht weil sie wertlos geworden sind, sondern weil sie einfach aus der Mode kam, müde und so. Forth. Und es ist nicht nur kleine Gegenstände von Kleidung oder Haushaltsgegenstände.

Leugnen Verbrauch

Freeganism Ideologie basiert auf der Tatsache, dass eine Person nur konsumieren, was er braucht, und dass nur das erforderliche Minimum. Auch sollte eine Person versuchen, anderen zu helfen und großzügig zu sein.

Leugnen Verbrauch

In Amerika und Europa reichen Geschäften kann die ganze Partei verschrotten ist ziemlich fit Produkte, weil mehrere Proben nicht Inspektion für Qualität bestanden hat.

Leugnen Verbrauch

Durch die Sortierung der Ware bereits ist durchaus möglich, emittiert worden für sich zu gewinnen, nicht nur das notwendige Minimum ist gut geeignet für Lebensmittel, aber auch vieles mehr. Das gleiche gilt für Industriegüter.

Leugnen Verbrauch

Der wahre Folger Freeganism in einer Deponie vertieft ist nicht nur und nicht so sehr, um sich um das Minimum zu bekommen notwendig Leben zu erhalten.

Leugnen Verbrauch

Ohne in Handels- und Finanzbeziehungen eintritt, sucht sie ihren Teil finanzielle Unterstützung dieser Unternehmen zu berauben, die in der Produktion, Transport und Verkauf dieser Produkte beteiligt sind. Dies ist Phrygana Beitrag zum Kampf gegen die Globalisierung.

Leugnen Verbrauch

Zwischen einem frigana nicht auch in Geld-Beziehungen kommen. Point-of-Dinge, die sie nicht verkaufen, und tauschte für etwas, das sie brauchen.

Leugnen Verbrauch

Auskommen frigana Durch die Herstellung mit ihrem Ehrenkodex einzuhalten. Zum Beispiel sollten sie in Deponien in dem Supermarkt oder Mehrfamilienhäuser graben gerade. Deponieabfälle aus privaten Haushalten außerhalb ihrer Zuständigkeit.

Leugnen Verbrauch

Auch erfordert der Ehrenkodex, dass freegan alle den Müll wieder in die Tanks unbedingt entfernt werden, nachdem er auf der Müllkippe tastete. Wenn freegan alle Dokumente, die persönliche oder wichtige Informationen auf der Müllkippe findet, sollte sie berühren sie nicht.

Leugnen Verbrauch

Die Bewegung freegans eigentlich immer mehr und jedes Jahr mehr Anhänger. Die meisten Freeganism gemeinsam in prosperierenden Schweden, USA, Großbritannien, Südkorea, Brasilien und Estland.