Wasserfarbe

Wasser - sagen, es ist farblos ist. Warum sind wir so angezogen durch perfektes türkisfarbene Wasser von dem Malediven und abstößt mürrisches Düsterkeit Wasser während eines Sturms?

Wasserfarbe Wasserfarbe

Was für Wasser Verfärbung? Diese Frage ist nicht nur die Kinder gefragt, sondern auch Erwachsene, und die Antwort - das Wasser hat keine Farbe. Es ist transparent und klar. Aber ist es die richtige Antwort?

Wasserfarbe

mit Wasser am netten Glasoptik. Mit Ausnahme von Fisch, Wasser ist farblos, nicht wahr? Nein, nicht so. Wasser hat eine Farbe, nur das menschliche Auge ist nicht gegeben, es zu fangen.

Wasserfarbe

Um die wirkliche Farbe des Wassers zu sehen, müssen wir auf dem großen Reservoir suchen.

Wasserfarbe

Dies kann in einer wissenschaftlichen Art und Weise getan werden, aber das menschliche Auge die Regenbogenfarbe des Wassers unter den richtigen Bedingungen sehen.

Wasserfarbe

Sie haben schon erraten, welche Art von Farbe? Ja, es ist blau, hellblau oder türkis. Nun, darüber nachdenken, warum Sie kam diese Farbe in den Sinn? Denn es spiegelt den Himmel auf der Oberfläche eines großen Gewässers wie das Meer?

Wasserfarbe

Aber wenn der Tag bewölkt ist, warum die Farbe bleibt die gleiche oder sogar mehr überfüllt?

Wasserfarbe

Es ist wahr, dass die Reflexion von Licht der Farbe des Wassers beeinflusst, sondern nur dann, wenn seine Oberfläche ist praktisch unbeweglich. Dieses Foto wurde in Los Cabos, Mexiko genommen, und es zeigt das ruhige und gelassenes Meer - das Blau. Rot - eine Reflexion, nicht die Farbe des Wassers.

Wasserfarbe

Die Helligkeit der Farbe hängt von dem Winkel, in dem wir auf dem Wasser schauen, die in der wissenschaftlichen Sprache Einstellwinkel genannt. In einfachen Worten, es hängt davon ab, wie viel Grad Sie aus dem Wasser entfernt sind. Je höher der Winkel, das blaue Wasser durch Reflexion. Und alles nur, weil die Reflektivität des Wassers höher in direkter Beziehung zu dem Winkel der Installation. Wasser kann ein reflektierendes schnell unter diesen Bedingungen sein.

Wasserfarbe

Natürlich ist das im Wasser spielt es eine große Rolle in seiner Farbe. Diese Salzseen der Vereinigten Staaten ist voll von Algen. Rosa Algen. Nein, es ist nicht wahr, dass der Wasserstand so niedriger pH-Wert, dass, wenn die Flamingos versucht, dort zu landen, dann einfach verschwunden. In der „Schuld“ eine große Anzahl von Mikroalge Dunaliella salina.

Wasserfarbe

Typischerweise Algen mit der Farbe Grün zugeordnet ist, und es ist selbstverständlich, ändert sich die Farbe des Wassers. Aber es kann und eine Person durchgeführt werden. Chicago Bewohner oft ändern die Farbe des Wassers in seinem Fluss Grün an St Patrick Tag.

Wasserfarbe

Die Größe der tiefblaue Meer in Montserrat. Der größte Teil der Farbe kommt aus der Tiefe des Wassers, und beziehen sich nicht auf der Sonnenoberfläche. Weiße Sonnenstrahlen enthalten alle Farben des Spektrums. Wasser absorbiert diese Farben, aber einige von ihnen absorbiert es besser als andere. Dies erfordert jedoch eine „Firma“. Mit anderen Worten, nehmen Sie eine Tasse Meerwasser, und es wird transparent erscheinen, aber es ist notwendig, sie wieder ins Meer schütten, und sie wird die endlosen Moleküle von H2O, immer blau verbinden.

Wasserfarbe

Das Meerwasser kann auch absorbiert das Infrarotlicht, sondern weil das Meer ist nicht rot. Aber das Wasser ist nicht sehr gut an den blaue Farbe absorbiert, so dass die Farbe wird durch das Wasser übertragen. Da es nicht absorbiert wird, glauben wir, das Wasser ist blau.

Wasserfarbe

Ja, das Prinzip gilt auch für den Himmel und die blauen.

Wasserfarbe

Fähren vor der Küste der Malediven im Meer, unter seinen vielen Farben. Wenn Sie schon einmal in dem Pool mit weißen Seiten und am Boden sind, haben Sie bemerkt, dass das Wasser zu türkis scheint. Auch wenn es kein Licht, das reflektiert werden kann.

Wasserfarbe

So ist es alles über die Außenwelt - die beste Farbe des Wassers von oben zu sehen. Und das schöne Bild zeigt das gut.

Wasserfarbe

Hinsichtlich des sichtbaren Spektrums, rot und blau - Komplementärfarben. So sehen wir eine blaue Farbe, wenn schauen, wie Farbe in einer Tiefe das Wasser durchläuft. Der unter wir gehen, desto mehr die Farbe Blau gesättigt.

Wasserfarbe

Wenn die Taucher Taschenlampen verwenden, gibt es „echte“ Farbe, aber der Rest der Strecke blau erscheint, auch wenn in der Tat ist es nicht.

Wasserfarbe

Diese Farbe kann im tiefen Schnee oder Eis zu sehen. In gleicher Weise ist es möglich, einen gefrorenen Wasserfall zu betrachten - fast blaugrünen Farbton.

Wasserfarbe

, die wir Farbe sehen kann auch verwalten, was im Wasser ist. Manchmal, in Gedanken mit Blick auf dem Meer, können Sie, dass in verschiedenen Teilen davon in verschiedenen Farben sehen. Diese prächtige Momentaufnahme der Malediven zeigt das Meer raznotsvete. Es kann durch die Anwesenheit von Wolken und deren Schatten verursacht werden, aber oft nicht der Fall ist (vor allem in klaren Tagen). Es stammt aus der Tatsache, dass im Meer ist, anstatt über sie.

Wasserfarbe

Das Bild von Ligurien in Italien zeigt perfekt die verschiedenen Schattierungen des Meeres.

Wasserfarbe

Typischerweise Seen und Ozeane enthalten eine Vielzahl von Partikeln in Wasser. Diese Kombination von Schmutz und abgestorbene Pflanzen und Tiere. Lebende Organismen, auch wegen seiner Größe, die Art, wie wir wahrnehmen, ändert die Farbe des Wassers. Wenn Wasser nicht viel blau absorbieren, wirkt sich diese Elemente im Wasser, und das blaue Licht an die Spitze zurück reflektiert. Tropische Gewässer und zum Beispiel Wasser des Atlantischen Ozeans sind voneinander verschieden, weil in den Tropen Farbe aus der Absorption von rotem kommt, so dass wir nur blau zu sehen.

Wasserfarbe

In dieser erstaunlichen Welle können Sie alle Farben des Wassers vor der Küste von Guadeloupe sehen. Das Wasser im Atlantischen Ozean, im Gegenteil, hat einen blauen Farbton, durch die Aussetzung der Vielzahl von Pflanzen verursacht, Tieren und Teil Schmutz.

Wasserfarbe

Warum sind manche Gewässer nicht blau ist? Einige schwarz oder grau oder braun. Auch hier hängt es von der Tatsache, dass Wasser absorbiert wird. Die Trübung des Schmutzwassers kann durch wissenschaftliche Methoden erklärt werden. Schmutz beeinträchtigt mehr in der Farbe rot als blau, so dass, wenn Wasser in dem Schmutz ist, wird es braun.

Wasserfarbe

Der See ist voll von Torf wird schwarz aussehen, wie der Torf der gesamte Licht absorbiert vertikal, das auf sie fällt. An einem bewölkten Tag scheint das Meer grau und, ja, es ist eine Art am Himmel hängt. Dies auch, weil die Wolken das rote Licht von der Sonne gefiltert, bevor sie das Wasser erreicht.

Wasserfarbe

Wir sehen das Wasser in verschiedenen Zuständen. Es kann Teilchen gefärbt werden, um das Vorhandensein von Bakterien oder Reflexion der Welt auf der Wasseroberfläche. Eis und Schnee können eine tief reiche blaue Farbe, wie Multnomah Falls in Oregon bieten. Wasser selbst ist blau, die als Ergebnis seiner molekularen Struktur und Verhalten erschien.

Wasserfarbe

Es ist deutlich sichtbar blaue Farbe, wenn ein Paar Bergsteiger den Berg im Banff Nationalpark in Kanada zu erobern.

Wasserfarbe

Natürlich, für seine türkise Farbe des Wasser im Banff-Nationalpark, bekannt. Alle durch die Partikel der Gesteine ​​in den schmelzenden Gletschern. Moraine Lake ist bekannt für seine unglaubliche Blau bekannt, aus denen fast Auge reduziert.

Wasserfarbe

Wenn man sich die natürliche Farbe des Wassers aussehen soll, kann es praktisch ohne Aufwand durchgeführt werden. Nehmen Sie ein langes Rohr aus reinem Wasser. So dass das Wasser nicht auslaufen, wenn man es betrachtet, schließen Sie dann jedes Loch Glas.

Wasserfarbe

Wenn Sie auf einem Stück Papier das ersten „Fenster“ nach unten schauen durch, durch Sonnenlicht beleuchtet, sehen Sie das hellblaue Wasser des Schattens sehen.