Faszinierende Geschichte der Erdbeere Bier

• faszinierende Geschichte der Erdbeere Bier

In unserem blasiert und verdorben, wenn Sie ein Produkt verkaufen, ist unglaublich hart von der Masse ähnlicher Hersteller abzuheben. Was bleibt an Unternehmen in einer solchen Situation? Sie können eine unglaubliche Menge an Geld setzen und verbrennen. Und Sie können die Zusammenarbeit mit Künstlern und kreativen Menschen beginnen, um zu sehen, was sie tun können und wie Sie Ihr Geschäft wachsen zu helfen.

Jamie Beck und Kevin Boer, hat sein neuestes Projekt gerade abgeschlossen. Dies ist der erste Journalist, in der Geschichte jetzt an Dynamik und Popularität des Genres cinemagramm gewinnt, und es befasst sich mit dem Prozess der Herstellung von Erdbeer-Bier zusammen mit dem Besitzer von Dornhai und Brauer Sam Calagione. Natürlich auf dem ersten Blick sieht diese Geschichte wie eine modische kundenspezifische Werbung, aber es ist absolut faszinierend.

„Mit cinemagramm wir den gesamten Prozess der Vorbereitung Bier Schritt für Schritt erfasst, und wir hoffen, dass Sie die Illusion von Eintauchen in diese faszinierende Wirkung haben“, sagt Beck. „Wir sind sehr stolz auf diese Geschichte und hoffen, dass es auf der ganzen Welt zu teilen. Nun, wenn nicht die Geschichte, so dass unsere Liebe für gutes Bier. "

Faszinierende Geschichte der Erdbeere Bier

„Wir manuell mehr als 150 Pfund lokalen Erdbeeren in der Obstpresse laden. Dadurch wird die fünf Fässer oder 150 Liter fertigen Bier geben. Im Durchschnitt also etwa ein Pfund Früchte svezheotzhatyh geht auf eine Gallone Bier. "

Faszinierende Geschichte der Erdbeere Bier

Gärten „Phifer Orchads“ Familienfarm im Süden Delaware, eine große Auswahl an lokalen Früchten und Gemüse bietet, die in unserem Pub und Brauerei nutzen „, sagt Sam Calagione. „Bobby Phifer demonstriert, wie das reife Erdbeere und süß .. Sie - der Hauptbestandteil unseres neuen Bier, das hergestellt wird, -. Nicht so leichte Aufgabe“

Faszinierende Geschichte der Erdbeere Bier

manueller Entsafter Obstpresse wird auf einem Parkplatz in der Nähe der Brauerei in Reobot Beach. Arbeitet für ihn, natürlich, es kann nur zusammen sein. Überraschenderweise nach dem Bau der Obstpresse hat sich seitdem nicht viel geändert, wie ich meinen Vater dazu beigetragen, dass Wein vor etwa dreißig Jahren. Wir haben gebraute Bier mit Heidelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Rosinen, Orangen und Zitronen, aber es scheint, das erste Erdbeere Bier in unserer Geschichte. "

Faszinierende Geschichte der Erdbeere Bier

„Entsaften - Aktion anstrengend, aber interessant. Es dauerte ein paar Stunden, um alle Früchte zu verarbeiten, und der resultierende Saft war intensiv scharlachrote Farbe, als ob das Blut frisch. Natürlich haben wir alle oblyapalis von Kopf bis Fuß und die ganze Landschaft rund um sah aus, als ob es nur ein blutiges Massaker vergangen war. Ist das verstümmelte Leichen wurden nicht beobachtet. "

Faszinierende Geschichte der Erdbeere Bier

„Erdbeere ist der Hauptbestandteil von Bier, und der zweite Hauptbestandteil wählten wir Sorghum. Es wurde seit Jahrhunderten für das Kochen Sorghum Bier in Afrika verwendet. Wir haben es geschafft Sorghum-Sirup zu finden, die wirklich grandios war - sehr dunkel, süß und duftend.

Faszinierende Geschichte der Erdbeere Bier

„Wir mischten Sorghum mit gefiltertem Wasser, gut mischen, dann wieder gehalten Filterung. Und fügen Sie dann die frische Erdbeersaft. Ich habe keine Ahnung, was Geschmack im Zimmer war! "

„Ich habe darüber nachgedacht, mit einigen Komponenten Bier auf Sorghum Basis brauen können. Am Ende haben wir beschlossen, auf der Erdbeere zu stoppen. Darüber hinaus ist der letzte Schliff zu unserem Bier Honig - es extra Geschmack fügt hinzu ".

„Dann haben wir unsere kleine Mischung sieden gelassen. Gasbrenner brüllen, Bier sprudelnden, die Luft roch Beeren, Honig und Mais. Ein unbeschreibliches Gefühl! "

„Wie jede andere Marke von experimentellen, zuerst wird das Bier nur in unserer Brauerei serviert werden. Es ist möglich, dass noch in diesem Jahr verfügbar sein wird, und die Masse der Verbraucher. Wir entschieden uns, dieses Bier „Tweason'ale“ zu nennen -. Bier, an der Wende von Frühling und Sommer geschaffen "