Wissenswertes über das Taxi

• Wissenswertes über das Taxi

Wissenswertes über das Taxi

Nach den Statistiken, in unserem Land mindestens einmal im Monat, verwenden Sie ein Taxi für ca. 70% der Menschen.

Und alles begann? Im 18. Jahrhundert ein unternehmungs Franzosen gegründet inn Pferdekutschen. „Cab“ (wie sie genannt wurden) wurde die erste öffentliche Lohnmannschaften der Welt.

Australian Taxifahrer sind gesetzlich verpflichtet, ein Bündel von Heu zu tragen. Verletzer kann seine Lizenz verlieren. Vor langer Zeit, als es noch Taxen, Tierschützer gezwungen, ein Gesetz zu verabschieden, dass diese Menschen immer mit Heu im Fall durch Sie hungrig Pferd bekommen. Seitdem ist das Gesetz nicht korrigiert, und jetzt ruht die Last mit dem Taxifahrer.

Ein amerikanischer Taxifahrer auf dem Rücksitz seines Autos eine Tüte mit Diamanten gefunden (übrigens, sie kosten 350 Tausend Dollar). Fahrer mit großer Mühe, fanden noch den Besitzer. Vergesslich Passagier stellte sich heraus, ein Juwelier in New York zu sein. Und ein ehrlicher Taxifahrer erhielt eine Auszeichnung von dem Juwelier 10 Tausend US-Dollar und einen Diamanten-Armband. Jedoch sagte er, der Taxifahrer, dass die Worte des Dankes aus dem Juwelier, ihn mehr als das Geld gemeint.

Ein indischer Taxifahrer fährt in seinem Wagen gerade auf der Rückseite des Getriebes. So sehr, dass die Menschen nach oben stehen Schlange in seinem Taxi zu fahren. Sobald es hat gestaut der Fahrer den Hebel auf der Rückseite des Übergangs, und er war zu faul, um den Arm zu reparieren. Seitdem ein Wunder naezdil Taxifahrer in Indien mehr als 12 Tausend Kilometern. Ausnahmsweise rückwärts. Er paßt sich zurück zu gehen, dass Geschwindigkeiten von bis zu 40 km / h erreichen kann und in Verkehr zu manövrieren. Doch darüber, wie auf seiner Reise reagiert lokale Verkehrspolizei, nicht gemeldet. In der russischen Stadt Asow begann vor kurzem eine interessante Reform. Die lokalen Behörden bestellen alle Taxifahrer haben ein gepflegtes Äußeres, hat das Auto nicht rauchen, und vor allem - auf dem Client nicht zu sprechen. Nur solcher Taxifahrer erhält, nachdem die Lizenz für den Transport zu überprüfen.

Die Hälfte der Bestellung eines Taxis in Finnland erhalten über das Internet!

Die weltweit teuersten Taxi ist in England (die berühmte Londoner Taxis), an zweiter Stelle - Italien (mit seiner impulsiven Fahrer), die dritte - Deutschland.

Das preisgünstigste Taxi der Welt - Chinese Taxi. Für zehn Dollar kann man gut sooo weit weg gehen. Es ist ein weiteres Merkmal: unter dem chinesischen Taxifahrer 30-40% - Frauen.

Das erste Taxi erschien im Jahr 1907 in Moskau, Russland. Einige Exzentermitnehmers hing an seinem kleinen alten Auto Plakat: „Die Fahrer Honorarvereinbarung.“. Dies war das erste Taxi! Und von 1925 in Moskau taksovat nur 200 Taxen PKWs Marken Renault und Fiat.

Ein Taxifahrer in der spanischen Stadt Barcelona kehrte in die Polizei links in seinem Taxi 13 seltene Zeichnungen von Salvador Dali. Ihr Preis betrug 130 Tausend US-Dollar. Nach allen Radiostationen von Barcelona gehört eine Anfrage, die Kunstwerke zurückzukehren. Die Beschwerde wurde gehört, und Zeichnungen an den Besitzer zurückgegeben.

Die sowjetische Kino spielte Taxifahrer Sergey Lemeshev, Anatoli Kusnezow, Anatoly Papanov, Oleg Efremov, auch Arkady Raikin. Das Thema des Taxis und jetzt beliebt auf dem Bildschirm! Holen Sie sich mindestens eine Komödie - die berühmte Trilogie „Taxi“ von Luc Besson, der russischen Serie über einen weiblichen Taxifahrer, und es gibt sogar den gleichen Namen Spiel „Taxi“ auf einem der Kanäle. Im Herbst 1914 brach die deutschen Truppen durch die Französisch Verteidigung und zog in die Hauptstadt Französisch. Es war dringend notwendig, sie in Richtung Reserven zu schieben, aber Fahrzeuge sind nicht genug. Und dann gab es „mobilisiert und als“ Pariseres Taxi. In einer Nacht, übertragen über 1.200 Taxis die Linie des Marne-Fluss mehr als 6.500 Soldaten. Der Feind wurde gestoppt und die Maschine ging in der Geschichte unter dem Namen „Marne-Taxi“. Und sie sagte dann: „Wenn die Gänse gerettet Rom, dann gespeichert Paris Taxis.“

Die weltweit größte Taxipark der Welt befindet sich in Mexiko-Stadt - 60000 Taxis!

In den Straßen der chilenischen Hauptstadt tobt wahrscheinlich das ungewöhnlichste in der Welt eines Taxis. Das Taxi - die Kuh! 9 Autos von Kühen gemalt, anstelle des Signals von ihnen - der Klang von Muhen und Sofa stilisierte Euter.

In Moskau eröffnete vor dem einzig Museum in der Welt Taxi ein Viertel Jahrhundert. Sein Platz im Museum nahm die seltenen Autos GAZ-A, ZIS-110, die legendären „Victory“, mehr Modifikationen des „Wolga“ und Rafiki. Alle teilen sich einen gemeinsamen Dienst, und so vertraut „Taxi Driver“ zuschreibt.

Vor 60 Jahren für ein Taxi wurde von anderen Autos externen Unterschied eingeführt - ein Schach Band an den Seiten und das Signallicht - grünes Licht ( „freies Taxi“ bedeutet).

Einer der ungewöhnlichsten Taxi in Vietnam - es bietet Ihr Ziel auf einem Elefanten zu erreichen.

Ein Taxifahrer kehrte einer von Athen niederländischen Athleten Olympischer Silbermedaille, die er in einem Taxi vergessen hatte. Olympisches Komitee dann vergeben, auch diesen Taxifahrer, weil er die Ehre ihres Berufes und das ganze Land verteidigt. Nachdem der Bürgermeister von Prag beschlossen, persönlich zu überprüfen, ob es wahr ist, dass die lokalen Taxifahrer Touristen geschröpft. Bürgermeister von Prag, einen falschen Schnurrbart und posiert als italienischer Tourist trägt, fing ein Taxi. Der Treiber für eine kurze Reise mit dem Bürgermeister gebeten, fünf Mal den Preis ... der Fahrer hat die Strafe zu zahlen - 33 000 Euro.

Eine amerikanische Firma ein Taxi seinen Kunden einen neuen Service angeboten. Auf ihrer Website können Sie sich mit dem gleichen Ursprung und Ziel reisen finden - so, dass die Leute gingen zusammen in einem Taxi, und damit Geld für die Reise sparen.

Nach Einschätzung von Experten die größten Erträge aus dem Taxi in unserem Land - natürlich in Moskau - $ 2, 5 Milliarden pro Jahr! Allerdings sind nur 20% sind seriöse Unternehmen.

Die höchste Gebühr auf dem Zähler betrug 70 000 finnische Mark (ca. 15 Tausend. Dollar). So viele haben für eine Reise zu einer Entfernung von 23 000 km von zwei Reisenden bezahlt. Verlassen von Nokia (Finnland), fuhren sie mit dem Taxi ganz Skandinavien, erreichte Spanien und kehrte zurück.